Häuschenbox mit Dach und Fenster

Samstag, 5. Januar 2019

Hallo liebe Leser,

schön, dass ihr wieder vorbeischaut. Heute darf ich Euch eine Verpackung in Hausform zeigen, sie hat zusätzlich zwei kleine Fenster und ein Dach. Die fertige Box hat eine Höhe von circa 17 cm und sie ist 9 cm breit und 5 cm tief. Es hat also ordentlich was Platz.

Ihr braucht dafür:
1x Cardstock 24,5 x 29 cm (Haus)
2x Designpapier 10 x 9 cm (Dach)
2x Designpapier 9,6 x 8,6 cm
2x Designpapier 9,6 x 4,6 cm
1 kleines Stück Transparentpapier
Falzbrett, Kleber, Lineal, Cutter
Bleistift und etwas Dekoration

Zuerst falzt ihr die lange Seite bei 9 cm, bei 14 cm, bei 23 cm und zuletzt bei 28 cm.

Die kurze Seite des Cardstock wird dann gefalzt bei 5 cm, dann bei 15 cm, bei 22 und 23 cm.

Jetzt müsst ihr an den schmalen Seitenteilen euch die Mitte bei 2,5 Markieren und einen Falz ziehen bis 6 cm (siehe Bleistiftmarkierung).

Nun werden vom Ende der gerade gezogenen Falzlinie zu den Eckpunkten jeweils Falzlinien gezogen. Auch hier habe ich Euch die Linien mit dem Bleistift markiert. Jetzt könnt ihr euren Haus Rohling auch zuschneiden, wie auf dem Bild zusehen ist, und gleich alle Falzlinien nachziehen.

Nun machen wir die Vorderseite mit zwei kleinen Fenstern und falls ihr habt, könnt ihr auch noch eine Tür mit Hilfe einer Stanze einbauen. Das kleine Quadrat (ca. 2,5 cm) oben platzieren, ausrichten und ein Fenster links und rechts ausstanzen.

Wenn ihr alles gestanzt habt, dann legt ihr das Designpapier auf  euren Cardstock genau so auf, wie ihr es festkleben möchtet, und markiert euch die beiden kleinen Fenster. 

Mit dem Cutter schneidet ihr jetzt die Markierungen großzügig nach, es kommt ja gleich das DP darüber und so seid ihr auf der sicheren Seite, dass eure Hauswand auch darauf passt.

Nun nehmt ihr ein kleines Stück Transparentpapier und schneidet es auf Fenstergröße zu. Mit Klebeband wird das nun noch fixiert.

Jetzt kann an allen Hauswänden das Designpapier aufgeklebt werden und gleich die Klebestreifen zum Schließen der Box aufgebracht werden.

So sollte die Box jetzt aussehen.

Jetzt macht ihr bei euren Papieren für das Dach einen 1 cm Falz an der 9 cm langen Seite. Auch hier wird gleich noch ein Klebestreifen aufgeklebt und dann an der Box festgemacht. Die Dachteile sind etwas größer als die Box selbst.

Ich habe zusätzlich noch die unteren Ecken meines Daches abgerundet, das müsst ihr aber nicht machen.

Jetzt wird das Dach zuerst oben auf die Kante geklebt und dann noch an der Schräge mit einem Klebstreifen festgemacht.

Fertig ist eure Häuschenbox. Ihr könnt sie entweder mit einer Klammer verschließen oder ihr stanzt mit einer Lochzange zwei kleine Löcher in den oberen Teil und zieht ein Band durch.

Wünsche Euch noch einen tollen Samstag, bis bald


Hier kommen jetzt noch die tollen Häuser von unserem Team:

5 Kommentare:

Heike 5. Januar 2019 um 12:39  

Danke für die tolle Anleitung.
Die Boxen sind allesamt wunderschön.
LG Heike

Sajung 6. Januar 2019 um 10:19  

Eine tolle Box. Vielen Dank für die Anleitung.

Joscelyne 6. Januar 2019 um 18:23  

bonne et heureuse année à toute l'équipe dynamique!!!! ces boîtes sont parfaites pour offrir, la présentation est superbe, merci pour le tuto!

hippe 8. Januar 2019 um 13:36  

Was für tolle Inspirationen zeigt ihr uns wieder. Ganz liebes Dankeschön!


lg die hippe

Ines 9. Januar 2019 um 14:45  

Was für herrliche Häuschen Ihr da gewerkelt habt. die Farm ist ja der Hit.

GLG Ines♥

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP