Notizbuch/Note Pad

Samstag, 13. August 2011

Hallo Ihr Lieben, endlich ist das Wochenende hier ... also haben wir natürlich auch an diesem für unsere liebe JayJay ganz besonderen Tag eine neue Ausgabe für Euch ... Heute möchte ich etwas schnell gemachtes und vor allem praktisches zeigen. Bei einem Einkauf fand ich in unserem Drogeriemarkt kleine Notizblöcke in A7, die ich unbedingt mitnehmen musste ...
***
Hello dear friends, finally the weekend is here ... and of course we have a new issue for you even it's a very special day for our dear JayJay ... Today I'd like to show something quick to make and practically. A few days ago I found some small note pads in our market and I had to take it home ...


Außer Notizblöcken benötigt Ihr

  • das übliche Werkzeug
  • Cardstock (18,5 cm x 11 cm und 8,3 cm x 7 cm)
  • Papier zum Dekorieren
  • Band
  • kleine Stifte/Bleistifte
Besides the note pads you'll need

  • your normal tools
  • Cardstock (18,5 cm x 11 cm and 8,3 cm x 7 cm)
  • Patterned Papers
  • Ribbon
  • small pens



Der Cardstock wird bei 8,5 cm und 10 cm gefaltet. Das kleinere Stück wird an den Seiten ganz schmal mit Klebstoff eingestrichen und in das größere Stück Cardstock geklebt. In diese Tasche wird der Block eingeschoben.
***
Fold the Cardstock at 8,5 cm and 10 cm, add some glue to the edges of the smaller piece of Cardstock and adhere it to the bigger one. You will put the Note Pad in this pocket.





Zum Verschließen muss bei meiner Variante der Stift herhalten. Dazu stanze ich vorn eine kleine Öffnung wie auf dem Bild zu sehen ist. Natürlich kann man auch einen Cutter benutzen...
***
To close the note pad I used the pen. I've punch a little slot as shown on the picture. You can use the cutting blade of course also for that.


Nun muss die Länge des Bandes abgemessen werden.
***
Measure your ribbon by putting the pen to the cover.


Das Band wird hinten festgeklebt, später kommt dann Papier darüber.
***
Adhere the ribbon to the back of your Note Pad, it will be covered with Patterned Papers...







Nun können wir uns schon an's Dekorieren machen ...
***
Now we'll start decorating...


Das sind meine ersten drei Notizblöcke, ich mache aber sicherlich noch mehr ....
***
These are my first 3 note pads, I'm sure that I'll make some more...


Ich hoffe, die Anleitung gefällt Euch und Ihr habt Spaß daran, sie nachzuarbeiten. Schönes Wochenende Euch allen, Tanja
***
I hope you'll like my little tutorial and give it a try. Have a lovely weekend, Tanja

30 Kommentare:

Angela 13. August 2011 um 12:08  

Liebe Tanja,
das ist eine super schöne und verständliche Anleitung.Vielen Dank dafür.Die werde ich bestimmt bald mal ausprobieren,sowie ich ein paar Notizblöcke hier habe.*hihi*Deine gezeigten Beispiele finde ich total klasse.
Viele liebe Grüße
Angela

Renate´s Stempelwelt 13. August 2011 um 12:31  

Hallo Tanja, das sind ja wirklich super schöne Notizblöcke geworden, danke für die tolle idee u anleitung.

viele grüße, renate

Anonym 13. August 2011 um 12:32  

Ich bin zwar in Gedanken bei

Jay Jay

und einem anderen lieben Menschen und seiner Familie...

aber dennoch flitze ich eben beim SEME vorbei.
Eine sehr schöne Idee,dieses Notizbuch.
Danke,auch für diese Anleitung...

LG Marion

Dunja 13. August 2011 um 12:56  

Eine ganz tolle Idee Tanja!
Dankeschön!

vlg Dunja

hippe 13. August 2011 um 13:15  

Eine zauberhafte Idee wieder von Euch! Ihr inspiriert uns wirklich jede Woche aufs neue, vielen Dank!


LG die hippe

Pirkkis 13. August 2011 um 13:31  

What a good idea! Have to try this sometime :o)

Sajung 13. August 2011 um 14:05  

Danke für die tolle Anleitung, Tanja.
Bestimmt werde ich das mal ausprobieren.
LG Sabine

Sueli Pinheiro 13. August 2011 um 14:50  

Gostei da idéia! Muito boa!

Melanie Arnold 13. August 2011 um 15:12  

Liebe Tanja

Vielen lieben Dank für diese tolle Anleitung.

GL
Melanie

karlinchen50 13. August 2011 um 15:13  

Wunderschöne Anleitung vielen Dank dafür ist ein schönes Mitbringsel.
Werde ich sicherlich mal probieren.
Schönes Wochenende
Liebe Grüße
Karla

CraftyLoops 13. August 2011 um 16:22  

Fantastic, what a brilliant tutorial and this would make such a lovely gift too. Lee xx

Dagmar 13. August 2011 um 17:12  

Tolle Anleitung! Besonders die Verschlussidee hat mir gut gefallen.Verrätst du mir, in welchem Drogeriemarkt du eingekauft hast oder wie groß der Block genau ist?
Liebe Grüße, Dagmar

Svenja 13. August 2011 um 17:16  

Wieder mal eine super tolle Anleitung, vielen Dank!
Die Notizblöcke sehen auch wirklich toll aus!

Lieben Gruß

Stampin'Piper 13. August 2011 um 17:32  

Hallo Dagmar,

ich habe diese Blöcke bei Rossmann gekauft, wobei ich nicht genau weiß, ob es das überall in Deutschland gibt ... die Blöcke haben eine Größe von ca. 7,5 cm x 10,5 cm.

Liebe Grüße Tanja

Anonym 13. August 2011 um 19:46  

Hallo Tanja,

auch ich danke dir für die Größenangabe der Blöcke.
Bei uns hier kenne ich den Namen Rossmann leider nicht.
Aber da werde ich mal anderwo rumstöbern...

Danke nochmal für die sehr verständnisvolle Anleitung.
Sieht optisch ja auch "Hammer" aus!
L Gruß Marion

Anonym 13. August 2011 um 19:49  

Sorry.....,es heißt doch "verständliche" Anleitung...
Ich Schussel!!!!!!!!

:))) Marion

scrapgala 13. August 2011 um 21:45  

très joli !!! merci

Elly 13. August 2011 um 23:35  

Geweldig leuk zeg!

groetjes, Elly

Schadow1977 13. August 2011 um 23:37  

Ich finde die Anleitung super. Die Idee ist genial. Wollte ich auch heute mal ausprobieren, bis ich gemerkt habe, ubs ich habe ja gar keine Blöcke. *grins* Deine sind fantastisch...
lieben Gruß
Susi

Merry 13. August 2011 um 23:44  

So wonderful....thanks for sharing.

Melodie 14. August 2011 um 08:26  

Tolle Idee, so hat man immer ein kleines Mitbringsel zur Hand.
Deine Umsetzungen sind wunderschön geworden.
Dankeschön!!!!
Liebe Grüße
Melodie

Doris 14. August 2011 um 09:37  

genial..... die Idee mit dem Verschluss ist einfach nur super!!
Und wie immer super erklärt, danke fürs zeigen!!!

LG aus der Schweiz
Doris

Dagmar 14. August 2011 um 11:03  

Hallo liebes SEME-Team,
ihr seid echt Klasse und ich freue mich jeden Samstag auf eure neue Bastelanleitung.
Vielen Dank auch heute für die tolle Anleitung.Die Bücher sind wirklich zauberhaft und schreien richtig zum nachbasteln.
Bis nächsten Samstag viele Grüße.
Dagmar

Gail 16. August 2011 um 18:18  

what a lovely idea!! tfs a great tutorial..loves ya

Marushy 8. September 2011 um 16:00  

Huhu,
ich finde es eine supertolle Anleitung. Ich habe welche ein Notizbuch gebastelt. Davon mache ich noch mehr welche.

Hier ist mein Werk: anklicken.

Mach weiter so und danke für die Anleitung.

Grüßi
Marushy ;o)

Sunnyshine77 3. Januar 2012 um 15:42  

Ganz herzlichen Dank für diese tolle Anleitung,sie ist schön einfach und bringt viel Freude...

ganz lieben Gruß
Sunnyshine77

Sunnyshine77 8. Januar 2012 um 18:33  

so nun hab ich auch ein Büchlein gebastelt. Man kann es auf meinem Blog betrachten.:o)
Danke nochmal für die tolle Anleitung...

Ingrid 18. Juni 2013 um 08:36  

Ich danke dir für diese tolle Anleitung. Würdest du mir sagen, wie der Stanzer heißt? Ich habe diesen schon des Öfteren auf eurem Blog gesehen? Gruß Ingrid

Stampin'Piper 18. Juni 2013 um 09:27  

Liebe Ingrid, der Stanzer nennt sich Horizontal Slot Punch, allerdings habe ich ihn von Stampin'Up USA und ich weiß nicht, ob es ihn noch gibt.

Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar, liebe Grüße Tanja

Ingrid 3. Juli 2013 um 09:54  

Liebe Tanja, ich danke dir trotzdem für den Tipp mit dem Stanzer. Gruß Ingrid

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP