CAS - Weihnachtskarten auf die Schnelle (?)

Samstag, 11. Dezember 2010

Wieder haben wir Samstag - schön, dass Ihr dabei seid zu einer neuen Ausgabe vom Stempeleinmaleins!
***
It`s Saturday again and I welcome you to another issue of Stempeleinmaleins!

Ich hab` den Eindruck, die Zeit vor Weihnachten besonders schnell, oder? Habt Ihr schon alle Vorbereitungen erledigt? Oder seid Ihr z. B. mit Eurer Weihnachskarten-Produktion wie ich hoffnungslos im Hintertreffen? Dann ist vielleicht der heutige Beitrag hier beim SEME gerade richtig - schnelle Weihnachtskarten im CAS-Stil.
***
Don`t you think that time`s running extra fast before christmas? Did you already finish all your Christmas preparations? Or are you hopelessly falling behing with you christmas card production, just like me? If so, today`s post here at SEME could be the solution - quick christmas cards in CAS style.


Was kann man sich unter "CAS" vorstellen?
"CAS" ist die Abkürzung für "Clean and Simple" und bedeutet übersetzt ungefähr "klar und einfach".
***
What is "CAS"?
"CAS" is the abreviation of "Clean and Simple".

Beim "Clean and Simple" Stil geht es vor allem um das Design der Karte; die Technik, die benutzten Werkzeuge oder die Zierelemente sind eher zweitrangig.
***
At the "Clean and Simple" style it`s all about the design of a card; the technique, the tools or embellishments are not so important.

- Der Aufbau der Karte soll aufgeräumt und übersichtlich sein; mit möglichst wenig Papierlagen - im Idealfall bestempelt Ihr sogar nur die Basiskarte
- Es soll möglichst viel weiße/freie Fläche zu sehen sein
- Das Design weist einen zentralen Mittelpunkt auf, von dem durch sparsamen Einsatz von Embellishments nicht abgelenkt wird
- Auch die verwendeten Techniken sollen einfach und alltäglich sein (wischen, distressen, embossen, piercen)
- Eventuell verwendete colorierte Stempelmotive sollen leicht und schnell zu colorieren sein
- Dies alles macht es möglich, die Karte leicht zu kopieren und mit geringem Aufwand eine größere Auflage herzustellen
***
- The design should be uncluttered, using only limited layers or just the card base
- There should be a lot of white/open space
- and a main focal point, which should not be distracted from through too many embellishments
- The techniques should be simple (sponging, embossing, distressing, piercing)
- Coloured images should be easy and quick to colour
- So your card can be copied and even mass produced quite quickly

Diese Punkte sind natürlich keine in Stein gemeißelte Regeln, sondern sollen lediglich als Hilfen dienen, die Ihr - so wie Ihr mögt - mehr oder weniger befolgen könnt.
***
These of course are no rules you have to obey strictly, they are meant as guidelines for you to use as it pleases you.

Für meine Beispiele habe ich hauptsächlich Stempel von Stampin Up! benutzt, die, wie ich finde, besonders gut für diesen Stil geeignet sind. Aber es gibt natürlich unendlich viele andere Motive, die sich genau so gut verwenden lassen.
***
For my examples I mainly used stamps by Stampin Up! which I found very suitable for this style. But of course there a lots and lots of other stamps you can use as well.





Ich hoffe, ich konnte Euch ein wenig inspirieren. Mir hat diese Art Karten herzustellen viel Spaß gemacht, obwohl - oder vielleicht gerade weil ich sonst einen etwas aufwändigeren Stil habe. Viel Erfolg dabei und einen wunderschönen dritten Advent wünscht Euch
***
Now I hope I`ve given you some inspiration. I enjoyed creating these cards; although - or perhaps just because I prefer a different style normally. Enjoy crafting! Wishing you a wonderful third advent

Susanne

Hier kommen die Karten vom Team:
***
Here are the cards from our team:











4 Kommentare:

Natka 11. Dezember 2010 um 14:19  

Sehr schön und einfach! Ich kann es nicht so einfach gestalten - Hilfe!

Carola 11. Dezember 2010 um 15:19  

Sehr schöne CAS Karten habt Ihr alle gemacht! Ich mag diesen Stil sehr gerne und habe dieses Jahr eine ganze "Ladung" solcher Karten gemacht. Vor allem wenn es schnell gehen muss, sind solche Karten ideal.

Liebe Grüsse
Carola

Blossom 11. Dezember 2010 um 23:02  

Tolle Karten! Der Stil gefällt mir sehr gut. :o)

Ute 14. Dezember 2010 um 15:43  

Sehr schöne Karten!
Ich würde mich ja auch gerne mal dran versuchen, habe aber irgendwie richtig Angst vor zuviel weißem/leerem Papier.
Aber vielleicht fasse ich mir ja mal jetzt endlich ein Herz.
LG, Ute

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP