Rubbelloskarte - Scratch Ticket Card

Samstag, 23. April 2011

Endlich ist wieder Samstag! Und ein langes Wochenende haben wir noch dazu! Wir wünschen euch allen ein frohes Osterfest! Für unsere heutige Ausgabe vom SEME haben wir die liebe Anni T. zu Gast und sie hat euch einen tollen Workshop für eine Rubbelloskarte mitgebracht.
***
Finally it's Saturday again! And it's a long weekend! We wish all of you a Happy Easter! For today's SEME issue we welcome the lovely Anni T. as our guest and she wrote a wonderful tutorial for a scratch ticket card.

"Ich bin immer auf der Suche nach außergewöhnlichen Basteleien. Bei meinen Streifzügen durch das WWW bin ich über eine Anleitung gestolpert, wie man Rubbellose herstellt. Diese Anleitung hatte es mir angetan, so dass ich sie gleich für meine Kartenbastelei umsetzen musste. Da die Anleitung in englischer Sprache war und ich mir den Link dummerweise nicht abgespeichert hatte, habe ich selber einen WS erstellt.
***
I'm always in search of unique crafts. When I surfed through the www I found a tutorial about how to make a scratch ticket card. I loved it and just had to try it myself. The tutorial was in English and I forgot to safe the link. This is why I made a tutorial myself.

Benötigt werden:
flüssige Acrylfarbe
Spülmittel
breiter Klebefilm
kleines Gefäß zum Mischen
Pinsel
Stempelabdruck, der frei gerubbelt werden soll
***
You need:
acrylic paint
dish liquid
wide scotch tape
a pot to mix the color
brush
stamped print which should be scratched

Zuerst wird der Stempelabdruck mit dem breiten Klebefilm überklebt.
***
 First you have to adhere the wide scotch tape over your stamped print.
Als nächstes wird die Farbe vorbereitet: 1 Teil flüssige Acrylfarbe und 2 Teile Spülmittel werden in das Mischgefäß gegeben.
***
Then you have to prepare the color. Give 1 part acrylic paint and 2 parts dish liquid into your pot.

Gut vermischen. Darauf achten, dass so wenig wie möglich Blasen entstehen.
***
Mix it well. Take heed of that there are less bubbles in it.

Das Stempelmotiv wird großzügig mit dem Gemisch überstrichen. Nicht verzagen, wenn der erste Anstrich nicht gleich deckt, einfach die Farbe schön dick auftragen. Tipp: Immer nur in eine Richtung streichen.
***
Then add the color to your scotch tape over the printed image. Don't be scary. If the first paint coating isn't well then add another layer. Tip: Only paint in one way.

Den Anstrich trocknen lassen. Entweder du geduldest dich, bis die Farbe von selber getrocknet ist oder du hilfst vorsichtig mit einem Heißluftfön nach. Beachte: Den Heißluftfön mit großem Abstand zur Farbe halten, da sonst die Gefahr besteht, dass die Ränder bzw. die Farbe schmelzen. Tipp: Mach dir eine kleine Markierung, damit du weißt, wo oben ist.
***
Let the paint dry. You can also use the heat tool but please notice that you have to use it with a big distance because otherwise the color/scotch tape would be melting. Tip: Make a little mark at the top of your sentiment/image so that you know where it is when you add it to your card.
Rubbelfläche nun ausstanzen oder ausschneiden und deine Karte gestalten.
***
Now cut your scratch ticket and decorate your card.

Ich habe die Karte mit einem Glückscent verschenkt. Den Hinweis zum rubbeln habe ich in die Innenseite geschrieben und daneben den Cent geklebt.

***
I gave it away with a lucky coin. I wrote a notice about the scratch ticket to the inside of my card and adhered the coin beside it.


Eure Anni T."

Und hier sind die Rubbelloskarten vom Team:
***
And here are the cards from the team:

 

 

19 Kommentare:

chtikat 23. April 2011 um 12:18  

Thanks for this tuto !But I want to know what is dish liquid : dish is not in my dictionnary and I am French !

Jennie 23. April 2011 um 12:31  

That is soo soooo awesome! Can't wait to try it :) xx

Kruemel 23. April 2011 um 12:55  

@ chtikat: dish liquid is the liquid soap you use to clean your plates and cups.

Hugs,
Kathrin aka Kruemel

hellerlittle 23. April 2011 um 12:59  

oh wow... endlich auf so eine verständliche Anleitung habe ich schon lange gewartet... herzlichen Dank und Frohe Ostern !!!!

LG hellerlittle

Anja 23. April 2011 um 13:15  

Wow, das ist ein toller Tipp + super Anleitung!Dankeschön und frohe Ostern :)

kuya 23. April 2011 um 13:31  

@ chtikat

C'est liquide vaisselle :o)


Tolles Tutorial! Das ist ja mal ein super Effekt für eine Karte.

~ Heike

altaso 23. April 2011 um 13:40  

oh ja, die Anleitung hab ich auch schonmal gefunden aber wieder vergessen :O(

muß ich unbedingt auf meine toodoo liste setzen ;O)

LG
Yvo

Оленька 23. April 2011 um 13:42  

Бесподобный мастер класс! Я таких еще не встречала на просторах Интернет. Огромное спасибо за идею!!!

Seija 23. April 2011 um 15:59  

Das ist ja mal mit abstand die genialste Anleitung (Idee) die ich gesehen habe. Vielen lieben Dank dafür!!!
Lg Michi

Tigger a(r)t work 23. April 2011 um 18:26  

*lol* nein wie klasse. Surf zwar auch viel rum, die Idee ist mir aber bewußt noch nicht untergekommen. Vielen Dank dafür!! und auf die Stempel los ;o).

Frohe Ostern und viele Grüße
Tiggerchen

ilonka 23. April 2011 um 23:09  

DAS kannte ich noch nicht. Eine tolle Idee und das werde ich ganz bestimmt bald auch ausprobieren!
Vielen Dank für die ausführliche Erklärung!
VG und schöne Ostern,
Ilonka

Merry 23. April 2011 um 23:16  

Oh what a fantastic idea...thanks so much for sharing the 'how to'.

Shirley 24. April 2011 um 08:40  

What a GREAT idea! Thanks for the easy tutorial!
Greetz, Shirley

Meike 24. April 2011 um 10:01  

wow, ich bin immer wieder erstaunt, dass ihr es schafft so tolle, neue Sachen zu zeigen. Der WS ist super gemacht und ich werde das bestimmt mal ausprobieren.
LG Meike

Stempeltruhe 24. April 2011 um 12:52  

Ich erinnere mich ganz dunkel daran, so etwas mal irgendwo gelesen zu haben....aber (wie altaso schon geschrieben hat) ich hatte das wieder ganz vergessen !

VIELEN DANK für diese tolle und ausführliche Erläuterung !

Das kommt auch gleich mal auf meine "To-do-Liste" ;-)

LG
Gabi

Huffi 24. April 2011 um 20:28  

Ich bin total begeistert von deiner Idee.
Werde ich mit Sicherheit auch mal probieren.

Ganz liebe Grüße
Regina

stempelplatz 25. April 2011 um 12:03  

Super Workshop, tolle Idee die ich mir auf jeden Fall merken muß!

Kerstin 26. April 2011 um 23:33  

Danke für die tolle Anleitung, super Idee.
LG Kerstin

Ela 30. April 2011 um 06:46  

das ist ja eine tolle idee, gefällt mir sehr gut.

LG Ela

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP