Dreieckskarte/Triangle card

Samstag, 20. August 2011


Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen, hoffentlich supersonnigen Samstag! Wir haben natürlich auch wieder eine neue Anleitung für Euch, als Gastdesignerin unterstützt uns heute Evelyn. Evelyn hat mir eine super originelle Karte zum Geburtstag geschenkt, die ich so toll fand, dass ich Sie um eine Anleitung für das Stempeleinmaleins gebeten habe. Meinem Wunsch kam sie nach und nun hoffe ich, dass auch Ihr viel Freude mit der Anleitung haben werdet und Euch die Idee gefällt...
***
I wish all of you a wonderful and hopefully sunny Saturday! Of course we have a new tutorial for you and this time is Evelyn our guest. Evelyn gave me a really special card to my Birthday, I just loved it so much that I asked her about a tutorial for Stempeleinmaleins. My wish came true and I hope that you will have fun with this turorial and like the idea...

Ich wünsche Euch viel Spaß und Dir, liebe Evelyn, ganz herzlichen Dank für Deine Mühe und den tollen Workshop!
***
I hope you enjoy it and Evelyn, thank you so much for your hard work and the wonderful tutorial!

Liebe Grüße / Regards Simone

Ihr braucht:

  • 3 x Cardstock oder Designpapier 14 x 14 cm

  • 3 x Cardstock Designpapier 13 x 13 cm

  • Klebeband oder Kleber

  • Selbstklebenden Klettverschluss (ich verwende 10 mm Ronden)

  • Papier, Deko nach Belieben

You need
  • 3 x cardstock or patterned paper 14 x 14 cm

  • 3 x cardstock or patterned paper 13 x 13cm

  • Glue or sticky tape

  • Self-adhesive hook-and-loop fastener (I use 10 mm circles)

  • Paper, decorations


Den 14 x 14 cm Cardstock diagonal falzen.
***
Score the 14x 14 cm cardstock diagonally.

Das 13 x 13 cm Papier jeweils diagonal in zwei Stücke schneiden den gefalzten Cardstock damit bekleben.
***
Cut the 13 x 13 paper diagonally in two pieces and adhere the them to the scored card stock.
Nun müssen die einzelnen Teile zusammen geklebt werden. Hierzu dreht ihr den Cardstock um. Ob ihr Klebeband oder flüssigen Kleber verwendet ist eurem Geschmack überlassen. Wichtig ist, dass ihr nur im oberen Teil den Kleber anbringt.
***
Now you have to adhere the pieces. Turn the cardstock on the other side. You can choose now, if you want to use glue or sticky tape. But it is important that you add glue only in the upper part.

Nachdem alle drei Teile zusammengeklebt sind habt ihr dieses Resultat.
***
After you‘ ve adhered all parts together you should receive this result.

Nun muss noch der Klettverschluss angebracht werden. Hierzu dreht die Karte auf die Rückseite und klebt den Verschluss (Haken- und Flauschseite zusammen) auf die rechte obere Ecke.
***
Now you simply have to add the hook-and-loop fastener. Turn the card around and adhere the fastener (both parts together) on the upper right edge.

Faltet die Karte zusammen und befestigt so die andere Seite des Klettverschluss.
***
Fold the card together and adhere the other side of the hook-and-loop fastener.


Jetzt kann die Karte nach Belieben dekoriert werden!
***
Now you can decorate the card!


Und so schaut das Endergebnis aus.
***
And this is the result.

Ich hoffe euch gefällt die Anleitung und wünsche euch viel Spaß beim nachbasteln!

Liebe Grüße, Evelyn
***
I hope you like the workshop and have a lot of fun with it!

Und hier sind die Dreieckskarten vom Team:
***
And here are the triangle cards from the team:







20 Kommentare:

Kerstin 20. August 2011 um 12:33  

Tolle Karte, werde ich bestimmt ausprobieren. Vielen Dank für die Anleitung.
Liebe Grüße und ein schönes WE wünscht Kerstin

Kirsty-Anne (Kitty) 20. August 2011 um 13:37  

Hi I often get inspiration from your wonderful blog. I have tried many and had great crafty fun
I am looking forward to trying this one out ! I think it would be great for Christmas too ! Thanks for the wonderful inspiration. Kitty :D

Anonym 20. August 2011 um 14:25  

Wow,diese Form von einer Karte macht ja echt was her.
Eine wirklich schöne Idee.
Und als ich die Halloween Karte von Tanja gesehen habe,da bekam ich einen kl. Schrecken,denn bald ist ja wirklich wieder Oktober....wie die Zeit vergeht..

Die Beispielkarten sind wunderschön geworden.

Danke für die schöne Idee..

LG Marion

Andrea 20. August 2011 um 20:35  

Die sind ja toll.
macht lust zum nach arbeiten.

Angela 20. August 2011 um 21:14  

Sehr schön.... werde versuchen es mal zu basteln...

Carola 20. August 2011 um 21:39  

Das ist eine tolle Kartenform, vielen Dank für die schöne bebilderte Anleitung.
Die gezeigten Karten sehen allesamt klasse aus und sofern ich mal eine gute Idee für die Gestaltung habe, werde ich diese Kartenform sicher auch einmal ausprobieren.

Ich bin leider in Sachen Blogs etwas "kommentierfaul", aber Eure tollen Ideen schaue ich regelmässig an und habe auch schon einige davon in die Tat umgesetzt.

Danke für all die guten Ideen!

Liebe Grüsse
Carola

zuhause von bastelexpedition 20. August 2011 um 22:06  

Vielen Dank für Eure super Anleitung. Und Eure Karten sind genial. Da es mir so gut gefiel habe ich auch gleich eine Dreieckskarte gebastelt. Ihr könnt Sie hier sehen:

http://aufbastelexpedition.blogspot.com/2011/08/hallo-schusseline.html

Vielen Dank und liebe Grüße
Diana

CraftyLoops 20. August 2011 um 23:51  

This is a fantastic tutorial, thank you so much. Lee x

AS 21. August 2011 um 17:45  

Boah...!!!Super Karte - vielen Dank für die Anleitung. Die kommt unbedingt auf meine ToDo-Liste.

LG Antje

Becky 21. August 2011 um 19:33  

hallo liebes team!

vielen dank für die tolle anleitung, ich hab mich heute sofort hingesetzt und eine gemacht (konnte somit dem heißen wetter etwas entgehen *lach*).

nochmals, lieben dank

lg, becky

Stempelfein 21. August 2011 um 20:17  

Liebe Simone, ich muss gestehen, daß ich bis jetzt immer eine stille Leserin war. Aber jetzt muss ich unbedingt Deine Werke öfter mit Kommentaren versehen, denn alleine bei DEN ganzen Tipps und Tricks lohnt sich ein Besuch hier allemal.
LG Tanja

mueppi 22. August 2011 um 08:51  

Vielen Dank für die tolle Anleitung!
Steht sofort auf meiner To-Do-Liste!
Die Karten sehen ganz toll aus!!!!!!!!
LG Gisela

Mona 9. September 2011 um 15:39  

Wow das ist ja eine wunderschöne Kartenform!
Danke für die Anleitung, sie ist schon abgespeichert und wird spätenstens für die Weihnachtskarten herausgeholt!

Iiebe Grüße!
Mona

Марина 18. Oktober 2011 um 14:03  

Hi there! It's a super idea.
Here is me version http://marascrap.blogspot.com/2011/10/4-new-year-card-4.html

wildjenna 31. Oktober 2011 um 17:10  

Danke für die tolle Anleitung, anlässlich des 2. Geburtstags Blog&Hop hab ich auch eine Triangle Karte fertiggemacht hier:

http://wildjenna.blogspot.com/2011/10/geburtstagskarte.html

Anonym 12. November 2011 um 18:49  

Hallo!
Ich bin heute das erste Mal auf dieser Seite und bin total begeistert. Diese Dreieckskarte ist ja ein absoluter Hammer. Finde super toll. Und vielen Dank, dass Ihr die Anleitung dazu auch hier eröffentlicht.

LG
Inge

Annette22 9. Januar 2012 um 15:26  

Lieben Dank für die tolle Anleitung

ich habs auch mal ausprobiert

http://annette-bastelt.blogspot.com/2012/01/dreieckskarte.html

Liebe Grüße

Annette

tengel27 7. Januar 2013 um 14:33  

Thanks for tutorial. I've made one card too :)

http://tengel27.blogspot.com/2013/01/kartka-przestrzenna.html

Anonym 12. September 2013 um 18:33  

Hallo an alle, habe die Karte nach gebastelt, ist schön geworden. Nur in welchen Umschlag steckt ihr sie rein ?? Viele liebe Grüße,
Danielle

claude minipatouillis 10. Januar 2014 um 17:43  

merci pour ce joli projet

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP