Nestabilities Geschenkanhänger / gift tags

Samstag, 12. Dezember 2009

Und hier sind wir schon wieder mit der zweiten heutigen Ausgabe und der zweiten Variante von Geschenkanhängern. Natürlich gibt es noch viel mehr Möglichkeiten Geschenkanhänger selbstzumachen, aber wir haben ja noch vieeele Samstage vor uns und werden das Thema garantiert später noch einmal aufgreifen!
***
And here we are again with our second issue today and alternative gift tags. Of course there are so many more ways to create gift tags but there are a looot of other Saturdays left and we will come back to gift tags again somewhen.

Spellbinders/Nestabilities Geschenkanhänger
***
Spellbinders/Nestabilities gift tags

Für diese Geschenkanhänger braucht ihr Spellbinders/Nestabilities, Cardstock, Papier zum bestempeln, Stempel, Stempelkissen und Schwämmchen, Schleifenband und euer Coloriermedium.
***
You need Spellbinders/Nestabilities, cardstock, papers to stamp on, ink pads and sponges, ribbons and your color medium.

Da ich mit Aquarellstiften coloriere, nehme ich zum bestempeln immer Aquarellpapier (200g). Ihr müsst natürlich das Papier nehmen, welches zu euren Stiften/Farben passt! Bei den Spellbinders ist es egal welche Nestabilities ihr nehmt, hauptsache ihr habt mindestens zwei zusammenpassende Formen und Größen. Ich habe die runden Spellbinders (Größe 3) gewählt. Ihr stanzt nun also erst einmal den inneren Teil eures Geschenkanhängers, auf dem nachher auch das Motiv sein wird, aus.
***
As I'm using watercolor pencils to color my images I always use watercolor papers (200g) to stamp on. Of course you need to take the papers that are the best for your pencils/colors! It doesn't matter which Spellbinders you will take. You will only need two or more matching Nestabilities. I chose round Spellbinders (size 3). Now cut out your insides where to stamp on your images later.

Danach stanzt ihr die gößere Form aus Cardstock aus. Ich habe hier den gewellten Kreis (Größe 2) gewählt. Achtet darauf, dass euer Cardstock nicht zu dünn ist!
***
After that you need to cut out the bigger shape. I used round scalloped circles (size 2). Please be sure that your cardstock isn't too thin!

Danach stempelt ihr eure Motive auf die Innenteile. Ich habe hier wieder Tildas gewählt, einfach weil es sie ja mittlerweile in unterschiedlichen Größen gibt und sie supergut auf die kleinen Geschenkanhänger passen. Achtet beim abstempeln der Motive am besten immer darauf, dass ihr sie an die richtige Stelle stempelt, je nachdem wie euer Motiv steht/sitzt/ist. Tilda mit Mütze sähe, stempelt man sie auf die rechte Seite, ziemlich komisch aus, links jedoch wirkt der Anhänger mit diesem Motiv abgerundet. Gleiches gilt für die Mini-Tilda mit der Zuckerstange.
***
Then stamp your images to the inside-paper. I used Tildas again because you can get her in different sizes now and she is fitting perfectly to the gift tags. Please take care that you place your images in the right way. Tilda with hat doesn't look good sitting on the right side as well as Mini Tilda with candy cane on the left.

Nun müsst ihr eure Motive noch colorieren, die Ränder einfärben, alles zusammen kleben und ein Bändchen anknoten.
***
Now you only have to color your images in, ink the edges, glue everything together and add some ribbon.

Wer mag, der kann um das Motiv außen herum noch einen beigen oder grauen Schein malen. Ich nutze dazu einen hellgelben Tombow (020) und verwische die Farbe danach mit Wasser. So wirken die Motive gleich noch ein bisschen anders auf den Anhängern.
***
If you want you can add a vanilla or grey shine around the image. I'm using a light yellow Tombow pen (020) and water for it. The images are looking more bright after that.

Natürlich könnt ihr auch Bast oder anderes Band für eure Geschenkanhänger nehmen. Ich persönlich fand es bei diesen Anhängern mit dem Schleifenband einfach am schönsten. Tipp: Meine Bänder sind normalerweise Anhänger für Weihnachtskugeln von IKEA (KALLT 30x, gibt es in rot, schwarz und weiß zu je 1,99 Euro), aber ich hatte sie mir letztes Jahr zum basteln gekauft *g*.
***
Of course you can also take bast or other ribbons for your gift tags. I think that the satinribbon was the most beautiful ribbon for my tags. Tip: My ribbons are normally ribbons for christmas ornaments from IKEA (KALLT 30x you can buy them in red, black and white) but I bought them last year for my craftings *grin*.

Da meine Geschenkanhänger vorne beschriftet werden, habe ich hinten einen Siegelstempel aufgestempelt. Natürlich könnt ihr eure Anhänger auf der Rückseite beschriften, das ist ganz euch überlassen!
***
As I'm marking the front of my tags I added a seal stamp to the backside. But of course you can also inscribe the backside of your tags! Just decide what you like better.

Auch größentechnisch gibt es keine Grenzen! Im letzten Jahr habe ich sogar richtig große Geschenkanhänger dieser Art gemacht.
***
And you can choose every size you want! Last year I also made some really big gift tags.

2008

Und hier sind die wunderschönen Geschenkanhänger vom Team:
***
And here are the wonderful gift tags from the team:

Kruemel
Nette

Und für alle, die keine Stanzmaschine haben, gibt es hier eine alternative Anleitung für Geschenkanhänger.
***
And here you'll find an alternative tutorial for gift tags which you can make even if you don't have a cutting machine.

8 Kommentare:

Biene34 12. Dezember 2009 um 11:16  

Wow, super schöne Anhänger - klasse

Sabine

flati 12. Dezember 2009 um 11:59  

Wow, ihr habt alle super schöne Anhänger gebastelt....
Lieben Gruß Sonja xx

Melodie 12. Dezember 2009 um 12:28  

Wow, die Geschenkanhänger sind ja super. Vielen Dank für die Anregung.
Liebe Grüße
Melodie

Carola 12. Dezember 2009 um 14:35  

Auch für diese Anleitung möchte ich Euch danken. Die gezeigten Geschenkanhänger sehen alle toll aus und geben jedem Geschenk eine richtig persönliche Note.

Liebe Grüsse
Carola

Cindy 12. Dezember 2009 um 19:29  

Großartig. Vielen Dank für das Tutorial. Werde ich auch mal ausprobieren.

Pati 13. Dezember 2009 um 14:56  

Applaus, Jay Jay! Dein Workshop ist super geworden. Danke für Deine Inspirationen!

Ganz liebe Grüsse
Pati

Sajung 13. Dezember 2009 um 16:15  

Die Anhänger sind alle wunder-wunderschön. Vielen Dank für die Anleitungen.

LG Sabine

Anonym 15. Januar 2012 um 11:49  

zwar heute erst gesehen, aber die sind einfach wunderschön! und einfach zu machen ;O)

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP