Schwämmchenhalter selbstgemacht

Mittwoch, 4. August 2010

Schönen Mittwoch Euch allen! Heute haben wir wieder eine Mini-Anleitung für Euch.

Happy wednesday to all of you! We have another mini for you today.

Wie viele von Euch auch, benutze ich gerne die Distress-Inks für meine Ränder. Allerdings hatte ich immer etwas Angst, dass noch dunkle Tinte an einem Schwämmchen sein könnte und beim Auftragen von helleren Farbtönen diese dunkle Farbe zu sehen wäre. Damit wäre dann auch mein Motiv/Papier "versaut". Aber natürlich kann ich mir keinen Originalgriff für jeden Farbton leisten, habe daher nach einer Lösung gesucht und sie auch gefunden! Diese Idee will ich heute mit Euch teilen.

As many other of you also I love to use Distress Inks on the edges of my papers. But I was always a bit afraid some dark ink could be left on the foam and that dark color might show up when I use lighter colors. So my papers would be "ruined". But of course I can´t buy an original handle for each of the colors. So I´ve been on the look out for a solution for this problem and after some thinking I even found it. And this idea is what I want to share with you today.

Ich habe für jedes meiner Distress-Ink-Kissen ein eigenes der originalen Tim Holtz Schwämmchen gekauft und mir Griffe dazu folgendermaßen selbst gebastelt:

I bought one of the original Tim Holtz blending foams for each color and made the handles on my own:

Mein Mann war so lieb, mir Holzklötzchen in der Größe von ca. 4,5 cm x 3,5 cm auszusägen. Wir haben einfach eine dünne Latte verwendet. Die Dicke der Holzklötzchen könnt Ihr natürlich selbst wählen.

I saw - well, hubby did ;O) - little wooden blocks, measuring 4,5 x 3,5 cm. We just used a thin slat. Of course you can decide how thick your blocks should be by just using the thickness of wood you prefer.

Im "blau-gelben Möbelhaus" habe ich mir kleine Möbelgriffe (6 Stück für 1,50 Euro) gekauft und hierfür die Klötzchen mittig vorgebohrt.

I bought some cheap handles (mine are from Ikea, 6 pieces were just € 1,50) and drilled some holes in the middle of the wood.

Durch dieses Loch habe ich die Griffe dann angeschraubt. Wichtig ist, dass Ihr die Schraubenköpfe komplett versenkt, da Ihr sonst das Schwämmchen nicht plan befestigen könnt. Da wir dünne Holzlatten verwendet haben, mussten wir die Schrauben etwas kürzen.

Through this hole I fixed the handles with a screw. It´s important to screw this in until it is leveled with the wood or your blending foams won´t be even. Since the slat was quite thin I had to shorten the screws.

Die originalen Schwämmchen sind auf der Rückseite mit einem Stoff überzogen, der auf der rauhen Seite von Klettband haftet. Ihr könnt darum für den nächsten Schritt entweder selbstklebendes Klettband (die rauhe Seite) oder - wie ich - Tacky Tape verwenden. Dies ist eine beidseitig besonders stark klebende Folie, die es in verschiedenen Breiten auf der Rolle oder auch als Bogen in DinA5 und DinA4 gibt. Diese habe ich nun in der Größe der Schwämmchen (4,5 cm x 3 cm) zugeschnitten. (Ja, meine Klötzchen sind etwas länger geraten, da die Latte 5,5 cm breit war und wir nicht nur 1 cm abnehmen wollten.)

Those original blending foams are covered with a fabric on the backside, that sticks to the rough side of velcro. So for the next step you can either use self adhesive velcro (rough side) or - like I did - Tacky Tape. This is a very strong doublesided adhesive that you can buy in different sizes, in rolls or sheets. I cut this adhesive measuring the size of the blending foams (4,5 x 3 cm). (Yes I know, my wooden blocks turned out a bit too large but we saved a lot of sawing here).

Diese Folie habe ich nun über den Schraubenkopf auf das Holzklötzchen geklebt.

I fixed the adehisve on top of the screw on the wooden block.

Dann habe ich darauf das (bereits benutzte) Schwämmchen geklebt.

Then I fixed the (used) blending foam on top of it.

Zum Schluss habe ich dann noch für jeden Halter einen Aufkleber gemacht. Darauf habe ich den Namen des Stempelkissens/der Farbe notiert und ein wenig der Farbe auf den Aufkleber mit aufgebracht. So kann ich nichts verwechseln und sehe auch immer gleich, welche Farbe zu meinen Papieren passt.

At the end I made a matching sticker. On this I wroten down the name of the Distress Ink and also added some of the color. With this I can´t mix things up and it´s also easy to see which color matches my papers best.

Ich hoffe, die ein oder andere von Euch kann den Tipp gebrauchen und wünsche viel Spaß beim Nachmachen.

I hope this tip was useful to a few of you and I hope you have a lot of fun making your own handles.

Liebe Grüße
Kathrin aka Kruemel

9 Kommentare:

doris 4. August 2010 um 09:41  

Speicher, speicher....
Ist das eine tolle und preiswerte Idee. Ich *DANKE* dir dafür!!

Ganz liebe Grüße
Doris

anusch 4. August 2010 um 09:55  

Die Holzklotzidee ist ja nicht neu, aber die Möbelgriffe aus dem Elchkaufhaus - die hatte ich dafür bisher noch nicht entdeckt, danke für den Tipp.

Marion 4. August 2010 um 10:27  

die Idee iss ja super, aber was ist das für ein Schwamm der so flach ist?? Ich hab bisher immer nur so dicke schwämme gefunden.
Liebe Grüße
Marion

hellerlittle 4. August 2010 um 11:30  

Tolle Idee !!!
Danke Kathrin, dass merke ich mir bestimmt
LG hellerlittle

Mondy 4. August 2010 um 13:34  

Das ist ja mal eine tolle Idee!

Danke.

LG Moni

altaso 4. August 2010 um 20:25  

geniale idee :O))

lg
yvo

Nicki 5. August 2010 um 11:05  

Eine tolle Idee mit dem Möbelknauf. Ich habe auf einen kleinen Acrylklötzchen einen Klettstreifen geklebt und dann kann ich die Schwämmchen tauschen. Aber deine Variante ist ja viel professioneller. Beim nächsten Elchbesuch hole ich mir dann auch die Knäufe. Ich sehe jetzt schon wieder von meinem Mann die Augen rollen ;)
LG
Nicki

hippe 6. August 2010 um 23:10  

Hey, was habt ihr nur immer für tolle Ideen.... vielen Dank dafür!!!
LG die hippe

Larsi 13. Januar 2011 um 12:41  

tolle idee. ist das nicht etwas unhandlich wenn das holz größer ist als das schwämmchen? naja, ich hab ein blending-tool und tausche die schaumgummis immer aus, bisher ging das ganz gut.

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP