Buchecken Lesezeichen/Corner Bookmarks

Samstag, 11. September 2010

Hallo Ihr Lieben, schön, dass Ihr bei uns vorbeischaut ... Im Moment sind wir (fast) vollzählig auf dem Mekka unterwegs und vielleicht treffen wir uns ja dort ...


Es ist aber auch ein Samstag und natürlich haben wir wieder etwas für Euch ... Lesezeichen sind immer ein schönes Mitbringsel und ich möchte Euch heute zeigen, wie man Buchecken Lesezeichen machen kann. Sie sind mal etwas anderes und schnell gemacht.
***
Hello dear friends, it's saturday and of course we are here with a new issue ... bookmarks are a great give away and I'll show today how to make corner bookmarks. It's a different kind and easy and fast to make.


Ich weiß nicht, wie es bei Euch ist, aber ich schneide meine Kartenrohlinge meist aus DinA4 Bögen und habe dann einen Streifen von 7 cm übrig. Aus genau diesen Streifen mache ich die Buchecken. Ihr braucht also Cardstock(reste)streifen, ein Falzbein, Papierreste und Cardstock zum Verzieren und natürlich Stempelabdrücke ...
***
I don't how you're working, but I cut the bases of my cards from DinA4 Cardstock and there's always a stripe from 7 cm left. From these stripes I make my corner bookmarks. So all you'll need are cardstock stripes, a bone folder, paper scraps and cardstock to decorate and of course some stamped images ...



Eurer Stück Cardstock sollte eine Größe von ca. 7cm x 14 cm haben. An der langen Seite wird die Mitte markiert und dann gefaltet, wie Ihr es auf dem Bild erkennen könnt ...
***
The measures of your cardstock is approx. 7cm x 14cm (or 3" x 6"). Mark the middle of your piece on the long side and fold it like it's shown on the picture...

Dann werden sie einfach mit einem Klebepad an der Naht zusammengeklebt und schon kann dekoriert werden ... Ich klebe auf die Rückseite das gleiche Papier, dass ich zum Verzieren nutze.
***
I adhere the backside pieces with a double sided adhesive split (I don't know the english word, sorry) and now you can start to decorate ... I adhere the same patterned papers on the backside like I'm using on the front.



Da wegen der Größe die meisten Stempel nicht komplett auf die Buchecke passen, habe ich mir welche in einen Kreis gestempelt. Ich möchte Euch gern noch zeigen, was ich mache, damit die Übergänge des Motives nicht so hart wirken, wenn der Kreis ausgeschnitten ist. Aus dünnem Transparentpapier (das ich auch für meine Masken nehme) stanze ich einen Kreis aus und nehme den Bogen dann als Rahmen ...
***
Because of the measures the most stamps will not fit the bookmark and so I stamped some images in a circle. I'd like to show you, how I stamp in a circle without hard edges. Just punch a circle from thin vellum and this will be the frame ...








Und hier sind meine Buchecken zu sehen ...
***
Here are my bookmarks ...









Ich hoffe, Ihr hattet Freude an meiner kleinen Anleitung und probiert es vielleicht mal aus.
***
I hope you like my little tutorial and you'll try it yourself.



Und hier sind die Buchecken vom Team:
***
And here are the bookmarks from the team:





15 Kommentare:

Julie 11. September 2010 um 23:56  

I have never seen such a thing as a corner bookmark,these are absolutely brilliant,thankyou so much for the tutorial,I'm going to give these a go.Thanks again,Julie.x

Renate 12. September 2010 um 05:35  

Tolle Buchecken muss ich auch mal probieren. Viel Spass auf dem Stempelmekka, schön wars.
GLG Renate

Sonnenblume und Mausel 12. September 2010 um 08:30  

Habs gleich ausprobiert. Ging ganz einfach. Eure Buchecken sind viel schöner geworden als meine "Probierversion".

LG Mausel

hellerlittle 12. September 2010 um 09:34  

Dankeschön...
jetzt habe ich mal ne ordentliche Anleitung wie das mit den Teilen geht *freu
und das mit dem Kreisstempeln werde ich sicherlich ausprobieren !!!!
LG hellerlittle

Pati 13. September 2010 um 10:45  

Hallo zusammen

Danke für diese geniale Anleitung. Die Buchecken sind wunderschön und ein super Mitbringsel für Leseratten. ;-)
Ich werde es demnächst ausprobieren.

Ganz liebe Grüsse und eine schöne Woche!
Pati

Franziska 13. September 2010 um 21:07  

vielen Dank für die Anleitung! Ich habe auch eine Buchecke gemacht, ging wirklich relativ flott.

Stempelschnecke 19. September 2010 um 14:07  

Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung! Die Buchecken gefallen mir alle und ich werde es gleich mal ausprobieren.

Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag ;o)

Stempelschnecke

Lins 22. September 2010 um 21:20  

This is gorgeous, what a lovely bookmarks!!!

Hugs,

Lins x

PoesslsSchatz 21. Dezember 2010 um 09:15  

Die Idee find ich klasse und hab sie vor einigen Tagen noch ein wenig kleiner umgesetzt, das hat gut geklappt und sah auch noch klasse aus. Allerding muss ich gestehen, ich verstehe nicht ganz, wie das mit der Maske und dem Stempel klappt- was machst du da vom 3. zum 4. Bild?

Lg
Petra

Stampin'Piper 21. Dezember 2010 um 09:24  

Liebe Petra,

eigentlich habe ich nur maskiert, um einen weichen Rand zu bekommen und das Motiv nicht einfach abzuschneiden. Daher habe ich in den ausgestanzten Kreis gestempelt und das Motiv dann mit einem etwas größeren Kreisstanzer ausgestanzt. So geht das Motiv nicht bis an den Rand des Kreises. Ich hoffe, Du verstehst, was ich meine, es ist irgendwie blöd zu erklären ;) Sonst frag einfach noch mal.
Frohe Weihnachten, liebe Grüße Tanja

Bastelfeti 10. September 2011 um 18:47  

Wow die Buchecken ind ja wirklich simpel einfach, was hab ich mir immer einen abgebrochen *lach*.
Da ich für die Schule welche machen möchte kommt mir die Idee mit den Restestreifen wie gerufen.
Auch finde ich die Idee mit dem ausgeschnittenen Kreis zum stempeln genial.

Vielen vielen Dank sagt BAstelfeti

Lotta 2. Dezember 2011 um 23:16  

This is my first visit and I have to say that I absolutely adore the bookmarks! I will absolutely try making some! Thanks for the inspiration and tutorial!

Anonym 7. April 2012 um 16:02  

Das ist ja mal eine gute Idee, besser als die normalen Lesezeichen, die immer aus dem Buch rausfallen.

Danke für die Anleitung

Gruß Lina

Irmi 12. April 2012 um 00:05  

Danke für die super Anleitung, die mach ich gleich nach. Die Lesezeichen gefallen mir nämlich sehr gut.
Liebe Grüße von Irmi

Silberflügel 4. Juli 2015 um 07:59  

Das ist total genial und sieht ziemlich einfach aus!
Vielen Dank auch für den Tip mit der Stempelmaske. ♥
Gerade bin ich gut dabei und heute wird es wieder so warm, daß ich bestimmt gleich ein paar Ecken basteln werde.

Liebe Grüße von

Silberflügel :o)

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP