Sommerlaterne - summer lantern

Samstag, 16. Juli 2011

Endlich ist wieder Samstag, d. h. Zeit für eine neue Ausgabe vom Stempeleinmaleins. Wir haben heute die liebe Bine von Bines Tüttelkram zu Gast und sie hat eine Anleitung für eine wunderschöne Laterne mitgebracht.
***
Finally it's Saturday again and time for a new issue of Stempeleinmaleins. We have the lovely Bine from Bines Tüttelkram as our guest today and she wrote a tutorial for a wonderful lantern.


Ihr braucht:
Papierschneider
Schneidematte
Schere
Lineal
Falzbein
Bleistift
Cuttermesser
Cuttlebug (aber kein Muss)
Cardstock (gerne etwas dicker) in der gewünschten Farbe
Folie
Dekokrams
***
You need:
cutting tool
cutting mat
scissors
ruler
bonefolder
pencil
cutter
Cuttlebug (no need if you don't want to emboss the acetate)
cardstock (if possible a thick one) in the color you want
acetate
decorations

Zuerst schneidet Ihr Euch aus dem Cardstock/Karton 2 gleiche Teile aus. Die beiden Quadrate sind dabei 10 x 10 cm und dann kommen ganz am Rand und unten noch die Klebefalze dazu:
***

Cut two pieces in the same size out of your cardstock. The squares are 3.94" x 3.94" and then you still need a lap for the glue at the bottom.

Gesamtlänge = 21 cm & 10 cm + 10 cm + 1 cm Klebefalz (am einfachsten ist es, ein A5-Blatt quer zu nehmen - das misst nämlich genau 21 cm, dann müsst Ihr nicht so viel schnippeln)
***
The total length you need is 8.27" & 3.94" + 3.94" + 0.39" for the glue.


Vom Rand der beiden Quadrate jetzt rundrum 1,5 cm abmessen und mit einem Cutter die Fenster ausschneiden. Danach kommt doppelseitiges Klebeband rund um die Fensteröffnung. Wer mag, kann selbstverständlich auch Kleber benutzen, aber das war mir beim letzten Mal zuviel Geklecker ;-)
***
Take 0.59" as the edge of both squares and cut the window out with your cutter. After that add douplesided tape around the window openings. If you want you can also use fluid glue but I won't do it again after it was a mess last time ;-)


Als Nächstes schneidet Ihr Euch die Fenster aus Folie zurecht. Diese messen 9,5 x 9,5 cm, damit noch ein bisschen Platz zum Rand bleibt, sonst lässt sich das Ganze am Ende so schlecht falten.
***
Then cut the windows from acetate. They are 3.74" x 3.74". A bit bigger than the openings to have an edge for the glue.

An dieser Stelle kommt die Cuttlebug zum Einsatz. Da hab ich meine Folie nämlich durchgeleiert, damit sie ein schönes Schnörkelmuster bekommt. Das ist aber kein Muss - "nackige" Fenster sind genauso schick :-)
***
Now use your Cuttlebug to emboss the acetate. You don't need to but it looks wonderful with a little pattern on it ;-)


Nun die Folie in die Fenster kleben.
***
Now adhere the acetate behind the windows.


Jetzt müsst Ihr nun noch die Mittelkante und die Klebefalze falten ...
***
Fold both parts between the single squares and all glue laps with the bone folder ...


... und die beiden Teile zusammenkleben:
***
... and glue the lantern together.


Jetzt wird von unten der Boden gegengeklebt: ein Stück Pappe 10 x 10 cm. Und auch von Innen nochmal ein Stück ca. 9,8 x 9,8 cm, um die Klebefalze abzudecken.
***
Now you have to add the bottom part. You need a piece of cardstock 3.94" x 3.94". Glue it to the bottom (glue laps) of your lantern. You also need another piece of cardstock 3.86" x 3.86" for the inside to cover the glue laps.



Dann nur noch nach Belieben dekorieren und schon seid Ihr fertig :-)
***
Now decorate your lantern like you want and ready you are :-)


In die Mitte kommt ein kleiner Glasteelichthalter (jibbet beim Schwedischen Möbelhaus für billiges Geld) - den kann man festkleben oder auch nicht :-)
***
Put a little glass candle holder into the middle of the lantern (you can e. g. get some at IKEA) :-)


Natürlich hab ich abends gleich mal probe-gelichtelt. :-)
***
Of course I had to make a light test in the evening :-)

Lieben Dank fürs Reinschauen und noch ein schönes Wochenende!
***
Thanks for reading and I wish you all a wonderful weekend!
Eure Bine

Hier sind die Laternen vom Team:
***
Here are the lanterns from the team:


Bine (GD)


18 Kommentare:

RenateKreativ 16. Juli 2011 um 12:11  

Wunderschöne Beispiele, muss ich mir auch bauen. Danke dafür.
Liebe Grüsse und schönes WE
Renate

KayBeHybrid 16. Juli 2011 um 12:21  

wirklich tolle Laternen.. danke für die Anleitung..
LG, Katrin

Nicole 16. Juli 2011 um 12:27  

Eure Laternen sehen wirklich sehr schön aus!
Die werde ich wohl auch mal probieren - sieht auf meinem Küchentisch bestimmt sehr schön...

Liebe Grüße
Nicole

Dagmar 16. Juli 2011 um 13:26  

Hallo und vielen Dank für die super tolle Anleitung.
Muß ich unbedingt auch mal ausprobieren.
Ihr gebt euch immer so viel Mühe mit euren Anleitungen,aber dadurch kann man danach super toll nachbasteln.
Vielen Dank nochmal und viele Grüße.
Dagmar

Svenja 16. Juli 2011 um 14:00  

Schöne Laternen habt Ihr hier gezeigt! Da bekommt man ja gleich Lust ebenfalls eine Laterne zu basteln!
Danke für die Anleitung!

Lieben Gruß.

inge 16. Juli 2011 um 17:32  

Jeetje wat een super mooie lantaarns. Deze ga ik zeker ook eens maken.

Groetjes Inge

San 16. Juli 2011 um 22:09  

Sieht ja super toll aus, müss ich mal auch probieren!
Viele Grüsse!
San

scraphobby 17. Juli 2011 um 07:20  

Sieht ja tol aus.
grusse marian

Düsi 17. Juli 2011 um 08:47  

Deine Laterne ist ja der Hammer. die werde ich bestimmt mal nacharbeiten und auf deinen Blog hin weisen. natürlich nur mit deiner erlaubnis.
Liebe grüsse Andrea

Gry 17. Juli 2011 um 10:02  

Fantastic project!! Love everything, but especially your colouring!!!

Thanks for joining SS&S this week!
Hugs Gry

Kerstin 17. Juli 2011 um 15:54  

Eine schöne Anleitung und auch sehr schöne Beispiele. Danke.
Liebe Grüße Kerstin

hippe 17. Juli 2011 um 17:17  

Was für eine tolle, schöne Idee, die ihr wieder für uns habt.
Die werde ich auf jeden Fall mal nacharbeiten. Vielen Dank für die Inspiration!

LG die hippe

Anonym 17. Juli 2011 um 19:50  

Huhu,

ja ich,

süß,schnuckelig,entzückend,herrlich,niedlich......,einfach "HAMMER"!

Alles Liebe
Marion

Ps:Jaaaaaa,ich kann auch in "kurz"!

Stempelsüchtling 17. Juli 2011 um 20:13  

Wunderschöne Laternen habt ihr wieder gebastelt! Am besten gefällt mir persönlich die von Simone. Alleine die Farbauswahl braun-rosa liegt voll auf meiner Wellenlänge und auch das Motiv mit den "sparkling" Sternchen paßt wunderbar zur Folie und zum Laternen-Thema!

G@e4ka 18. Juli 2011 um 14:06  

Замечательные фонарики,обязательно нужно попробовать сделать,я загорелась.

Kathrin Kurth 19. Juli 2011 um 00:48  

Boooaahhhh...... was für zauberhaftigste Laternen das alles sind und DANKE ganz herzlich an Bine für diese sehr praktikable, toll gearbeitete Anleitung.

Dem Team auch mal von Herzen Danke für diese Page, wir dürfen einfach vorbeikommen und werkeln und staunen und lernen, wunderbar !

Frohes pfriemeln immer, lieber Gruss, Kathrin

Marushy 1. Oktober 2011 um 23:56  

Huhu ihr lieben,
es ist eine superschöne Anleitung. Dankeschön und eure Laterne sehen alle wunderschön aus.

Ihr könnt meins auch sehen und auf eure Besuch würde ich mich freuen.

hier bitte anklicken

Grüßi
Marushy

heli 2. Dezember 2011 um 19:56  

j'aime beaucoup votre lanterne
merci pour le tuto
je ferais la mienne demain
kiss

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP