Herztasche

Samstag, 13. Februar 2010

Es ist schhon wieder Samstag und wir sind mit einer neuen Ausgabe des Stempeleinmaleins für euch zurück. Da wir ja morgen Valentinstag haben, ist das heutige Thema eine Herztasche.
***
It's Saturday again and we are back with a new issue of Stempeleinmaleins for you. Today's theme is a heart bag, because tomorrow will be Valentine's Day.

Die Vorlage hierfür gibt es gratis bei timelesstreasuretrunk.com.
***
The template is a free one from timelesstreasuretrunk.com.

Die Vorlage speichert ihr euch ab und druckt sie euch entweder direkt auf Cardstock oder Designpapier aus oder ihr nehmt festeres Druckerpapier und macht euch eine Schablone, die ihr immer wieder nutzen könnt. Die Größe könnt ihr natürlich nach Belieben ändern.
***
You have to save the template and then you can decide if you want to print it to your cardstock or pattern paper directly or on thicker ink jet paper to have a template for every time again. You can change the size like you want.

Die kleine Herztasche ist wirklich einfach zu machen und individuell gestaltbar. Natürlich nicht nur zum Valentinstag! Ich beschreibe euch mal ein Gestaltungsbeispiel, ihr könnt eure Taschen dann aber natürlich nach euren Vorstellungen basteln! Deshalb gibt es dieses Mal auch keine Schritt-für-Schritt-Anleitung.
***
The little heart bag is really easy to make and independent to design. Of course not only for Valentine's Day! I will tell you something about one design example but of course you can decide by your own how your own heart bag shall look like! This is why we don't have a step-by-step tutorial this time.

Wichtig ist: Wenn ihr eure Herztasche mit Blumen, Brads und Co. verzieren wollt, dann solltet ihr die Seitenteile VOR dem Zusammenkleben gestalten! Zum Kleben solltet ihr einen gut haltenden Kleber verwenden, ich habe zum Beispiel das ScorTape genommen, das hält super!
***
Important is: If you want to arrange your heart bag with flowers, brads and co. you should design the side parts BEFORE you glue everything together! And you should use a strong glue, I used the ScorTape for example and it's great!

Ich habe mir zuerst eine Schablone auf festem Druckerpapier ausgedruckt und diese dann auf mein Designcardstockpapier übertragen. Danach habe ich die Ränder in braun geinkt und mir ein Layout für die Vorderseite überlegt. Für den schmalen rosa Cardstockstreifen und die Spitze, auf dem/der Tilda sitzt, habe ich zwei Schnitte in die Falzungen gemacht, um die Cardstock- und Spitzenenden durchzuziehen. Innen habe ich beides mit Tesafilm fixiert. So kann diese Deko schonmal nicht abfallen. Für die Blumen habe ich kleine Löcher in die Vorderseite der Herztasche gepiekt, die Stängel der Rosen hindurchgezogen und auf der Rückseite ebenfalls mit Tesafilm fixiert. Tilda habe ich coloriert, ausgeschnitten und mit doppelseitigem Klebeband aufgeklebt. Die Buchstaben sind mit der QuicKutz und dem Phoebe Alphabet gestanzt und mit einem Flüssigklebestift aufgeklebt, nachdem ich die Ränder geinkt hatte. Ich wollte bei meiner Herztasche oben gerne eine Spitze ankleben. Da mir meine gehäkelte Spitze aber nicht gefallen hat, habe ich einfach mit dem Martha Stewart Doily Lace Stanzer Bordüren gestanzt, diese dann unter jedem Bogen schräg eingeschnitten und so gefaltet und angeklebt, dass ich eine Cardstockspitze erhalte. Diese habe ich dann von innen angeklebt.
***
First I printed the template in the matching size for my idea onto ink jet paper and made me a timeless template. I used this template for my thicker pattern paper and cut out my heart bag. I inked the heart bag's edges and thought about the layout. For the thin pink cardstock border and the lace where Tilda sits on I cut two lines into the heart bag's sidefoldings to stick the cardstock's and lace's ends through and fixed them with scotch tape on the inside. Now this parts can't fell off anymore. Then I sticked little wholes for the flowers to the bag's front and pulled the rose's stems through. I also fixed the ends with scotch tape on the bag's inside. I colored Tilda, cut her out and added her with doublesided tape to the front. The letters are made with the QuicKutz and Phoebe alphabet. I glued them, after inking the edges, with a fine ball glue pen. And then I wanted to add some lace to the heart's archs. As I didn't like the lace I have I took my Martha Stewart Doily Lace punch and punched some borders with it. After that I cut the border under every arch, folded and glued it until it looked like a cardstock lace. I adhered it to the heart bag's inside.

Nun sah die Innenseite der Herztasche aber nicht mehr gut aus. Also habe ich die Herztasche einfach noch einmal aus grünem Stampin' Up! Designpapier gebastelt (die grüne Seite musste dann natürlich innen sein) und eingeklebt, damit ich eine schöne Außen- und Innenseite habe. Nun sieht man auch all die Tesafilmfixierungen nicht mehr.
***
But now the inside wasn't pretty anymore. So I made another heart bag from green Stampin' Up! pattern paper (you need the green side inside now) and adhered it into the other heart bag. Now I had a pretty out- and inside and noone can see my scotch tape anymore.

Wie gesagt, bei dieser Herztasche sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Probiert es doch einfach mal aus. Ihr könnt natürlich auch doppelseitiges festeres Designpapier nehmen und habt dann gleich eine schöne Außen- und Innenseite. Ihr könnt Taschenhenkel anknoten und und und. Wir sind schon gespannt was euch noch alles einfällt.
***
Like I said before your creativity has no chains. Just try it out. Of course you can also use doubleside printed pattern paper to have a beautiful in- and outside immediately. You can add handles etc. We are really looking for your ideas.

Und hier sind die Herztaschen vom Team:
***
And here are the heart bags from the team:

Tanja




5 Kommentare:

Barbara 13. Februar 2010 um 22:48  

Das ist eine tolle Idee. Vielen Dank für die tolle Anleitung.
Macht weiter so!
LG Babsi

Mary Lou 14. Februar 2010 um 01:05  

These creations are stunningly gorgeous!! I am going to my craft room right now with this template. Thanks a ton!!!
Blessings

conimaus 15. Februar 2010 um 18:35  

so sweet!! ganz niedlich und eine tolle gängige Schablone die man ja z.B. auch für´s Thema hochzeit toll anwenden kann.. Give away etc.. tolle Idee!!!
stille Leserin Coni

Tinchen 16. Februar 2010 um 20:16  

Du hast eine wunderschöne Seite,Deine Anleitung einfach genial,danke dafür.
Das Herzchen ist ja allerliebst.

Stille Leserin Tinchen

SallyB. 6. Mai 2011 um 21:05  

leider habe ich das zu spät entdeckt sonst hätte ich ein super Muttertagsgeschenk

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP