Achteckbox/Octagon Box

Samstag, 5. November 2011

Hallo Ihr Lieben, endlich ist es wieder Samstag ... Halloween ist vorbei und Weihnachten naht mit großen Schritten ... heute möchten wir Euch eine Achteckbox zeigen. Sie eignet sich perfekt, um ein paar leckere Süßigkeiten oder andere Kleinigkeiten zu verschenken ...
***
Hello dear ones, finally it's Saturday ... Halloween is gone and Christmas is coming ... so today we'd like to show you a Octagon Box. It's perfect to give away some yummy candy or small presents ...

Ihr braucht:
  • zwei Vorlagen, die Ihr Euch hier und hier herunterladen könnt,
  • festes gemustertes Papier, am besten doppelseitig
  • Schere
  • Falzbein
  • Kleber
  • ein Stück Folie
  • Dekorationen
***
You'll need:
  • 2 templates, download here and here
  • Patterned Papers, the best is double-sided Paper
  • Scissors
  • Bone Folder
  • Adhesive
  • a piece of acetate
  • decorations

Druckt die beiden Vorlagen aus und schneidet sie aus. (Die jpeg-Bilder könnt Ihr einfach ausdrucken, solltet Ihr die Größe variieren wollen, müsst Ihr unbedingt darauf achten, das bei beiden gleichmäßig zu ändern.) Zeichnet die Vorlagen auf Euer Papier um und schneidet diese aus (durchgezogene Linien schneiden, gestrichelte Linien falzen).
***
Print the templates and cut them out. (You can print the jpeg-Pictures normally, if you like to change the size, be careful and change both the same way, so they'll fit together). Draw the template on your papers and cut them out (cut the solid lines and fold the dotted ones).


Um die Falzlinien auf das Papier zu bekommen, behelfe ich mir mit einem Trick. Ich lege meine Vorlage exakt auf das Papier und ziehe die Falzlinien mit dem Falzbein fest nach. Am besten auf eine halbfeste Unterlage wie eine Schneidematte legen. Dann sieht man die Falzlinien und kann entweder direkt verwenden oder noch mal ohne Vorlage richtig nachziehen.
***
It's a bit tricky to bring the folding lines on the papers, so I put my template on the cutted piece of paper edge on edge and draw the lines hard with a Bone folder. The best underground for that is a cutting mat or something else what is not too hard. Now you'll see the folding lines on your paper and can use these or draw it again with the bone folder without the template.

Dann geht es ans Falten, das sieht schwieriger aus, als es ist. Wenn man den Anfang hat, dann geht es. Die Falze müsst Ihr sehr fest machen, damit die Box gut zusammen passt. Damit Ihr gut erkennen könnt, wie gefaltet wird, habe ich ein paar Bilder gemacht.
***
Now it's time to fold. This looks more difficult as is it. You have to make strong folds for fitting both pieces perfectly together. I made some pictures for you to see how to fold.








In den Deckel könnt Ihr, wenn Ihr möchtet einen Kreis oder eine Form schneiden. Dahinter wird dann die Folie geklebt.
***
If you like you can cut a circle or something else in the top of the box. Adhere the acetate to the backside of it.


Nun den Deckel zusammen kleben wie auf dem Bild zu sehen ist und das Dekorieren kann beginnen ...
***
Adhere the Top as shown on the pictures and begin to decorate your box ...







Und so sieht meine Box fertig aus ...
***
This is my finished Box...





und gleich noch eine zweite ...
***
and a second one ...





Viel Spaß beim Nachbasteln!
***
Have fun making your box!


Und hier sind die Boxen vom Team:
***
Here are boxes from the Team:

Natascha























EDIT:

@Manu: Du hattest gefragt, welches Papier am besten geeignet ist ... das ist schwer zu sagen, am besten probierst Du es aus. Ich habe mal eine Box aus Stampin'Up Papier gemacht, das ging auch, allerdings ist das etwas dünner und daher ist Box nicht so stabil. Das Papier sollte also etwas fester sein, aber noch gut zu falzen ...

@Anja: Hast Du die Vorlagen einfach ausgedruckt, ohne etwas zu verändern? Wenn ich das mache, dann passen die beiden Teile genau ineinander ... Der innere Teil ist fast gleich groß, nur die Ränder sind unterschiedlich lang.

27 Kommentare:

Anonym 5. November 2011 um 12:28  

wunderschöne Boxen
LG MSBine

Sylvia 5. November 2011 um 12:37  

wirklich bezaubernde Boxen. hab ich mir direkt auf die ToDoListe gesetzt.

lg, Sylvia

Era 5. November 2011 um 13:04  

Was für tolle udn wunderschöne Boxen!
Die werde ich auf alle Fälle nacharbeiten.
Als ich sie grade gesehn hab, dacht ich mir "die kennst du doch!" gibts es doch im Laden zu kaufen mit Leckereien drin^^ Fand die ja immer toll,weil man gleich ohne den Deckel einen Süßigkeitenteller hatte.

wünsch euch einen schönen Samstag!
Liebe Grüße
Era

KayBeHybrid 5. November 2011 um 13:23  

super schöne Boxen.. danke für die Anleitung..
LG, Katrin

Ronja 5. November 2011 um 14:32  

Super Idee! Ich denke, da werde ich ein paar zu Weihnachten machen.
Vielen Dank für die Anleitung.
LG Ronja

Crie Artezzanato 5. November 2011 um 14:38  

Thanks for sharing. I loved.

Val
www.crieartezzanato.blogspot.com

Julie 5. November 2011 um 16:11  

Oh my goodness,These are just brilliant! can't wait to give this a go!.x

Bengelmama 5. November 2011 um 17:31  

Danke für die wunderschön Anleitung

Nadine

Bastelfrosch 5. November 2011 um 18:08  

Eine zuckersüße Idee ist das und danke für die Anleitung.
LG Annette

Bribrie 5. November 2011 um 18:22  

C'est génial ! je vais en faire quelqu'unes ! Merci pour ces explications

Wuzimädi 5. November 2011 um 18:25  

Ach wie klasse ist das denn! Ich mag diese Boxen auch irrsinnig gerne, vielen vielen Dank für die Vorlage und die Anlage! Und natürlich für eure Beispiele, die sind allesamt suppi! Ich glaub ich leg gleich mal los ;)
GLG Michi

zitruseis 5. November 2011 um 19:29  

Die sind ja nett!
Gefallen mir!!
LG Dagmar

Il Gufo e La Mucca 5. November 2011 um 20:38  

thanks for the great tutorial! will surely make some boxes for xmas!!!
Clelia

Jenny 5. November 2011 um 23:33  

Hallo :)

Als wenn ihr Gedanken lesen könnt! Ich habe mir schon die letzte Packung von den Celebrations aufgehoben um diese als Muster für eine Anleitung zu nehmen. Die ist euch echt super gelungen und das schöne Papier von dem ersten Modell gefällt mir besonders gut; sehr hübsch! So eine Box ist demnächst wohl auch auf meinem Blog zu sehen; herzlichen Dank für die Anleitung :)


Liebe Grüße,

Jenny

CraftyLoops 6. November 2011 um 00:45  

Tanja this is a fabulous idea and an amazing box. Thank you so much for the template and great instructions as always. Lee x

June Nelson 6. November 2011 um 05:34  

These are fabulous, beautiful, thanks for the links for the tempates xxx

Manu 6. November 2011 um 13:27  

Oh, vielen lieben Dank für die tolle Anleitung und natürlich für die Vorlage. Die habe ich schon ausgedruckt und ausgeschnitten. Vielleicht könntet ihr mir noch sagen, welche Art Papier Ihr dafür verwendent.
Sorry ich bin noch ziemlicher Anfänger und so kleine Tip's, welches Papier besonders geeignet ist, wären für mich noch sehr hilfreich. Ansonsten kann ich nur sagen, ich werde weiter ein treuer Leser Eurer Seite sein.
LG Manu

Tammi 6. November 2011 um 21:01  

Love the design of the box and yours is gorgeous as are all the others...can't wait to try this out. Thanks for the tutorial. :) ~hugs

Wies 7. November 2011 um 21:50  

Was eine schöne Achteckbox. Vielen Dank für die Anleitung und Vorlagen.

Therese 8. November 2011 um 11:28  

Gorgeous! Love to try this! :)

scrapgala 8. November 2011 um 12:51  

c'est magnifique !!!! merci beaucoup

albasier 8. November 2011 um 13:57  

Son unos trabajos espectaculares!!!!
muchas gracias por explicarnos tan bien como poder hacerlos!!!

Angelika 8. November 2011 um 18:16  

Sehr schöne Boxen und vielen Dank für die tolle Anleitung. Bin schon eine Ewigkeit dahinter her.
ganz liebe Grüße
Angelika

Anonym 13. November 2011 um 22:47  

Wunderschöne Boxen von Euch. Wieder eine tolle Idee zum nachmachen, gerade in der Weihnachtszeit eine super Idee. Leider hab ich so mein Problem mit der unteren Box. Die ist bei mir viel kleiner als die Obere geworden und das sieht nicht wirklich schön aus. Was habe ich falsch gemacht?
Die Ausdrucke stimmen überein, oder muß ich eine vergröérn oder verkleinern?
Über eine Antwort wäre ich sehr froh.
Vielen Dank und viele
Grüße
Anja

Becky 15. November 2011 um 14:07  

ja, mir geht es genauso wie anja...hab alles ausgedruckt und gebastelt und erst mein zusammensetzen gemerkt, dass die untere viel kleiner ist.

ich habs auch ausgedruckt ohne was zu ändern...keine ahnung wie das passieren konnte.

aber die idee ist spitze, habs mir jetzt auf einem anderen computer ausgedruckt und da gings.

alles liebe

Giò 10. Dezember 2011 um 23:18  

Such fabulous!! Thanks for sharing with us!!
Hugs, Giò

pickle 27. April 2013 um 15:11  

thank you

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP