Hintergründe mit Acrylblöcken

Mittwoch, 14. März 2012

Heute haben wir die liebe Simone (Paper Passion) zu Gast und sie hatte eine wirklich tolle Idee für Clean and Simple (CAS) Karten.
***
Today the lovely Simone (Paper Passion) is our guest and she had a really great idea for clean and simple (CAS) cards.

"Habt ihr schon mal davon gehört, dass man mit den Acrylblöcken, die man für unmontierte Stempel verwendet, auch stempeln kann? Das macht nicht nur Spaß sondern gibt auch einen tollen Effekt!
***
Did you ever hear that you can stamp with acrylic blocks which you normally use for unmounted stamps? It's not only fun - it also gives a wonderful effect!

Ihr benötigt einen Acrylblock, Farbkarton, verschiedene wasserlösliche Stempelkissen sowie eine Sprühflasche mit Wasser.
***
You need an acrylic block, cardstock, different water-soluble ink pads as well as a spray bottle.

Der Stempelblock wird nun mit dem Stempelkissen eingefärbt. Dazu wischt Ihr einfach mit dem Kissen drüber. Wenn Ihr mehrere Farben verwenden wollt, beginnt mit der hellsten, damit die Stempelkissen nicht verunreinigt werden.
***
Ink your acrylic block with your ink pad. Therefor wipe your ink pad over the block. If you want to use more than one color start with the lightest to be sure to not debase your ink pads.

Nun wird der Block bzw. die Farbe leicht mit Wasser benetzt. Ich mache es so, dass ich mit größerem Abstand sprühe, oder auch in die Luft sprühe, und dann das Wasser mit dem Block "auffange", damit nicht zu viel Wasser darauf landet. Nun stempelt Ihr den Acrylblock einfach auf hellem Papier ab. Ideal ist dafür ein weißer Cardstock, darauf kommen die Farben sehr gut zur Geltung.
***
Wet your block/the color lightly. I am spraying with a bigger distance or I spray into the air and "catch" the water with the acrylic block to make sure that there's not to much water on my block. Now stamp your acrylic block to a bright paper. White cardstock would be perfect.

Die fertigen Hintergründe kann man dann weiterverarbeiten, zum Beispiel so...
***
 Now you can work on with your finished backgrounds e. g. like this...

Ich würde mich freuen, wenn Euch die Idee gefällt und Ihr vielleicht auch mal eure Acrylblöcke zum Stempeln verwendet!
***
I would be very happy if you would like the idea and if you also would try to stamp with your acrylic blocks!

Eure/Yours Simone"

20 Kommentare:

Sylvia 14. März 2012 um 09:35  

eine tolle Idee. ich habe die Technik schon vor langer Zeit mal auf youtube gesehen. macht klasse Effekte für clean & simple Karten.

lg, Sylvia

Elborgi 14. März 2012 um 10:55  

tolle Karten sind das
LG
Elma

Claudia 14. März 2012 um 11:11  

Das ist ja eine super Idee und die Karten schauen auch total toll aus.
LG
Claudia

Claudias Karteria 14. März 2012 um 11:11  

Ja, das ist wirklich eine tolle Idee.

Ich weiss nicht, eigentlich ist es ja ganz einfach, man hat es sicherlich schon irgendwo gesehen, aber wieder vergessen. Ich muss mir mal ein Buch machen mit solchen Techniken.... oder sonst was als Gedankenstütze.

Einfach schön die Karten - clean and simple.

LG Claudia

Nadine 14. März 2012 um 11:34  

Hallo Simone,
ich hab die Blöcke aus schon öfters zum Stempeln benutzt. Allerdings immer nur mit einer Farbe. Tolle Idee! Muss ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.
LG
Nadine

Irene 14. März 2012 um 11:47  

Wirklich Toll und soo einfach, vielen Dank ich bin eine Idee reicher!!!

LG, Irene

Erni 14. März 2012 um 12:30  

echt tolle Idee,werd ich demnächst auch ausprobieren !lG Erni

Nicole 14. März 2012 um 16:39  

super idee das muss ich sofort ausprobieren

liebe grüße

KarinNettchen 14. März 2012 um 17:22  

Sehr schöne Idee, das verführt zum Nachmachen.
L.G.KarinNettchen

Drachenkind 14. März 2012 um 19:15  

Die Idee ist ja klasse...habe sie sofort mal ausprobiert und bin begeistert.
Meine Karte sieht so aus:

http://www.drachenkiste.blogspot.com/2012/03/mit-acrylblock-gestempelt.html

Liebe Grüße
Anett

Annchen 14. März 2012 um 21:31  

ich liebe diese technik!

Simone 15. März 2012 um 11:33  

Es freut mich, daß Euch die Technik gefällt und sie einigen wieder ins Gedächtnis gerufen wurde. Anett, deine Karte sieht sooo schön aus!

Liebe Grüße
Simone

Soul Sanctuary 15. März 2012 um 19:14  

This is such a great idea! Thanks! I love the cards, because they are at the same tame simple and special. Cheers!

Silvia 15. März 2012 um 21:44  

die Idee ist ja toll

danke für die Anleitung

LG Silvia

Drachenkind 15. März 2012 um 22:07  

Ich danke dir, liebe Simone...du hattest aber auch schöne Karten als Anregung :-)

LG
Anett

Saphira 16. März 2012 um 17:36  

Oh was für eine klasse Idee
und ich hab ja sooooo viele Größen
danke danke danke

Cinni 18. März 2012 um 18:48  

Huhu Mädels,

diese Anleitung hatte ich auch schon mal vor einiger Zeit verlinkt, weil sie so einfach aber auch so genial ist!

Eine Karte habe ich danach auch gebastelt und werde es sicher wieder tun!
http://schnipselflicker.blogspot.de/2012/02/nss-challenge-106.html

LG Cinni

Heidi 22. März 2012 um 21:11  

Ich schaue desöfteren auf dieser tollen Seite vorbei, und diese Idee ist einfach klasse -
vielen Dank dafür-
Heidi

SallyB. 31. März 2012 um 11:30  

ein toller Effekt

Anonym 11. April 2013 um 09:00  

Ich habs letzte Woche ausprobiert und war/bin begeistert. Vielen Dank für diese tolle Anregung!!!
LG dopa

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP