Entspann-mal-Box

Samstag, 17. September 2022

Hallo ihr lieben Kreativen,

wir haben für euch heute eine Verpackung, mit der ihr ganz einfach ein bisschen "Zeit nehmen" verschenken könnt. Ein kleiner Kuchen und Tee sind darin versteckt - perfekt zum Entspannen.


Und folgendes Material benötigt ihr:
  • Farbkarton 18,5 cm x 18,5 cm
  • Farbkarton 14,5 cm x 7,5 cm 
  • Farbkarton 11,5 cm x 24 cm
  • Farbkarton 11,5 cm x 14,5 cm
  • Designerpapier 2x 11 cm x 4,5 cm
  • Designerpapier 4x 11 cm x 4 cm
  • Designerpapier 4x 11 cm x 12 cm
  • Stanzteil z. B. Kreis, Herz oder Etikett als Verschluss 
  • kleine Stanzteile oder Stempel für den Stecker (z. B. Blumen, Kreise mit Spruch)
  • alternativ Dekoband oder Magnete für den Verschluss
  • Zahnstocher
  • kleines Törtchen
  • Teebeutel
  • Falzbrett
  • Cutter/Lineal/Bleistift
Für alle Schneideplotternutzer haben wir auch wieder eine Schneidedatei. Hier könnt ihr euch die SVG Datei herunterladen und hier die Studio3 Schneidedatei.

Für die Kuchenschachtel benötigt ihr das 18,5 cm x 18,5 cm große Stück Farbkarton. Dieser wird an einer Seite bei 3,5 cm und 15 cm gefalzt, an der anderen Seite bei 3,5 cm / 7 cm / 11,5 cm / 15 cm. Schneidet die Box dann zu... 

... und klebt sie zusammen. Die langen Seiten werden mit einer Doppelwand verstärkt.

 

Damit Teebeutel und Stecker nicht durchfallen, bauen wir nun einen kleinen Zwischenboden. Hierfür benötigt ihr den Farbkarton 14,5 cm x 7,5 cm. Dieser wird rundum bei 1 cm und 1,5 cm gefalzt. Der 1 cm-Falz wird die Klebefläche. Hier müsst ihr wirklich sehr akkurat kleben, damit der Zwischenboden gut in die Banderole passt.

Die Einschubbanderole wird aus dem Farbkarton 11,5 cm x 18,4 cm gemacht. Falzt diesen an der langen Seite angelegt bei 1 cm / 5,2 cm / 9,7 cm / 13,9 cm. Die 1 cm-Lasche wird die Klebefläche, daher könnt ihr sie seitlich anschrägen.

Zur Orientiereung: Die Klebelasche liegt unten. In den dritten Bereich - von oben gezählt - muss nun ein Schlitz für den Teebeutel eingeschnitten werden. Teebeutel können unterschiedlich breit sein, daher messt euren Beutel ab und zieht mit dem Bleistift mittig 2 cm vom Rand entfernt eine entsprechend lange Linie. Schneidet diese nun mit einem Cutter oder Schneidebrett ein und schneidet einen ca. 0,5 cm breiten Schlitz ein. Orientiert euch hier immer an eurem Teebeutel!

Neben dem Schlitz stanzt noch ein kleines Loch für den Stecker ein. Achtet hier auch darauf, wie breit euer Stecker ist, damit er nicht über den Rand der Box seitlich hinaus- und später aus der Box ragt.

Auf der Innenseite, wo nun der Schlitz ist, wird nun der Boden eingeklebt. 

 
Dann klebt die Banderole zusammen.

Die Verpackung außen rum muss in zwei Teilen gearbeitet werden.

Für den hinteren Teil falzt das Stück 11,5 cm x 24 cm an der langen Seite angelegt bei 5 cm / 9,5 cm / 22 cm. Der vordere Teil wird aus dem Stück 11,5 cm x 14 cm gefertigt und muss an der langen Seite angelegt bei 2 cm gefalzt werden.

Dekoriert nun alles mit Designerpapier.

Die 2 cm-Laschen sind die Klebelaschen, die am Boden der Schiebeverpackung angebracht werden.  Wer möchte, kann hier noch ein Stück Designerpapier aufkleben, damit der Spalt nicht zu sehen ist.

Das Stanzteil für den Verschluss wird nur in der unteren Hälfte mit Kleber bestreichen. Schließt die Verpackung und bringt den Verschluss so an, dass der obere Deckel eingeschoben werden kann.

Alternativ können auch Dekoband oder Magnete für den Verschluss verwendet werden. Klebt das Dekoband oder die Magnete an, während ihr das Designerpapier anbringt.


 
Und hier seht ihr noch die tollen Ensptann-mal-Box vom Team:

Kathrin



Julia

5 Kommentare:

Anonym 18. September 2022 um 10:31  

Was für eine tolle Box. Die kommt mit auf meine to do Liste..die immer länger wird.
Vielen Dank für eure wunderschönen kreativen Ideen und Kunstwerke.
Jeden Samstag ein Highlight für mich. Danke !
Christa

Shakeyourshimmer 24. September 2022 um 10:26  

Eine sehr schöne Box :) Wird direkt mal ausprobiert. LG Brit

Carola 24. September 2022 um 12:24  

Hallo zusammen

Das ist eine ganz wunderbare Box und ein tolles Geschenk/Mitbringsel. Die gezeigten Beispiele sind übrigens klasse gestaltet, die sehen super aus.

Vielen Dank, dass Ihr uns Schneidedateien zur Verfügung stellt, das ist toll. Ich habe die Studio3 Schneidedatei heruntergeladen, aber die ist bei mir leider leer. Es erscheinen nur zwei kleine Textfelder "für Designpapier Umverpackung" und "für Designpapier Schiebebox", ansonsten ist nichts in der Datei.
Habe ich da etwas falsch gemacht?

Auf alle Fälle möchte ich Euch wieder einmal für die wunderbaren Inspirationen danken, die Ihr uns immer gebt. Leider fehlt oft die Zeit für deren Umsetzung, aber sie sind im Hinterkopf gespeichert *lach*.

Schönes Wochenende und liebe Grüsse
Carola

~* Jay Jay *~ 24. September 2022 um 12:34  

Hallo Carola,

huch, so sollte das natürlich nicht sein! Ich habe die Datei ersetzt, bitte probiere es noch einmal aus.

LG von Jay Jay

Carola 24. September 2022 um 19:00  

Hallo Jay Jay

Super, jetzt ist die Datei sichtbar und ich danke Dir ganz herzlich für Deine schnelle Hilfe, das ist sehr lieb!

Schönen Abend und liebe Grüsse
Carola

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP