Fenster Teelichtkarte - window tea light card

Samstag, 19. Dezember 2015

In 5 Tagen ist Heiligabend! Wie schnell die Zeit vergangen ist. Heute ist es wieder Zeit für eine neue Anleitung und wir haben eine Fenster Teelichtkarte für euch ausgesucht. Die Idee haben wir bei Dawn gesehen und waren sogleich begeistert. Und für alle die noch eine Karte für Weihnachten oder eine tolle (Tisch)Deko brauchen ist sie genau das Richtige.
***
Only 5 days left until Christmas Eve. How fast time is running. Today it's time for a new tutorial. We found a window tea light card for you. We got the idea from Dawn and all of our English speaking followers will find Dawn's video tutorial here (we won't translate our tutorial). If you still need a Christmas card or (table)decoration this is the perfect card.


Ihr braucht:
  • Cardstock 12 x 28 cm
  • Cardstock 7,5 x 14 cm (variiert evtl. in der Breite!)
  • ein Stück Vellum (Transparentpapier)
  • eine Fensterstanze oder -stempel
  • evtl. eine Quadrat- oder Rechteckstanze
  • StazOn Stempelkissen
  • Bleistift, Schere, Geodreieck
  • doppelseitiges Klebeband und/oder Flüssigkleber
  • LED Teelicht
  • Dekoration

Für alle ohne Fensterstanze oder -stempel hat die liebe Flati eine Silhouette Fenster Schneidedatei erstellt, die ihr hier downloaden könnt.
***
For all of you without a window die or stamp our lovely Flati created a Silhouette window cutting file which you can download here.

Zuerst schneidet ihr den benötigten Cardstock zurecht. Ihr braucht 12 x 28cm und 7,5 x 14 cm. Die 7,5 cm könnten variieren, je nachdem wie breit euer Fenster ist! Je nach Fenstergröße müsst ihr auch die Öffnung im kleineren Cardstockstreifen an euer Fenster anpassen. Der Fensterrahmen wird später vorn über die Öffnung geklebt und das Stück Vellum hinter die Öffnung.

Mein Fenster ist 7,2 x 8,0 cm groß, deshalb habe ich meine Öffnung 6 x 7 cm groß gemacht und mein Stück Vellum auf 6,5 x 8 cm geschnitten. Da ich keine passende Stanze zur Hand hatte, habe ich die Öffnung mit Bleistift und Geodreieck aufgezeichnet und mit der Schere ausgeschnitten.

Das große Stück Cardstock wird die Kartenbasis. Falzt entlang der langen Seite bei 1,3 cm, 5,0 cm, 10 cm und 13,7 cm. Ich habe den unteren Teil, der später vorne sichtbar sein wird, mit einem Holzmuster bestempelt. Auf der Rückseite, die später vorne sichtbar sein wird, habe ich im oberen Part ebenfalls ein Holzmuster aufgestempelt. Die Klebelasche ist auf dem Bild oben bereits mit doppelseitigem Klebeband versehen.

Die Lasche der Kartenbasis wird zwei Mal nach innen/hinten gefaltet. Zum Kleben müsst ihr die Kartenbasis einmal umdrehen und wie auf dem Bild zu sehen ist zusammendrücken.

Zusammengelebt und aufgeklappt sollte es dann so aussehen!

Euer Vellum bestempelt ihr am besten mit einem StazOn Stempelkissen. Das Motiv, welches ihr hierfür wählt, wird nachher der Ausblick oder Einblick aus oder durch euer Fenster. Ich habe mich für einen Ausblick auf einen Wald entschieden. Mit einem weißen Gelstift habe ich á la Dawn noch ein wenig Schnee auf die Äste gemalt.

Das kleine Stück Cardstock falzt ihr entlang der langen Seite bei 1,3 cm und 5,0 cm. Von hinten klebt ihr nun das Stück Vellum dahinter. Ich habe Tombow Multi Mono Flüssigkleber dafür verwendet. Den Klebestreifen unten benötigt ihr, um den Fensterpart vorne auf die Kartenbasis zu kleben.

Auch von dieser Seite benötigt ihr noch einen Streifen doppelseitiges Klebeband.

Im nächsten Schritt werden Kartenbasis und Fensterpart zusammen geklebt. Den Fensterpart klebt ihr mit der unteren Öffnung bündig auf die vordere Kante der Kartenbasis auf, so dass das Vellum von hinten völlig frei ist. Hier ist später der Platz für das LED Teelicht.

Um den Fensterpart im oberen Bereich anzukleben, biegt ihr den Steg und die Lasche nach unten und faltet die Karte einmal platt zusammen.

Nach dem Kleben und Aufklappen der Karte sollte es so aussehen.

Von vorne sieht die Karte jetzt so aus. Dort ist noch ein unschöner Rand unter dem Fenster zu sehen. Wenn ihr nun eine passende Fensterbank oder einen Blumenkasten zum Fenster habt, könnt ihr den Rand damit kaschieren.

Ich habe einfach einen Banner mit passendem Spruch darüber geklebt.

Jetzt fehlt nur noch die Dekoration. Anschließend stellt ihr das LED Teelicht hinter das Fenster und schon habt ihr eine tolle Karte/Dekoration.

Und noch einmal im Dunkeln.


Hier sind noch die Fenster Teelichtkarten vom Team:
***
Here are the window tea light cards from our team:







Andrea-Schnipsel






11 Kommentare:

Francesca Nazzini 19. Dezember 2015 um 12:09  

wow stunning and lovely creations!!!! Thank you for the tutorial is very interesting.
Francy

Colinda 19. Dezember 2015 um 18:23  

Ohh, I love it!!!
It's stunning!!
Enjoy your weekend,
Colinda

evlin95 19. Dezember 2015 um 19:36  

superbe modèle merci pour le tuto

Merry 19. Dezember 2015 um 22:47  

Beautiful work everyone, such a clever design.

Edith 20. Dezember 2015 um 11:02  

Wow, tolle Lichterkarten habt Ihr gezaubert!
Ich wünsche Euch ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2016!
LG Edith

Ines 20. Dezember 2015 um 13:00  

So, so schööööööööööööööööööööön!

GLG und einen schönen 4ten Advent
Ines♥

Maggie J. 20. Dezember 2015 um 19:03  

wow jetzt weiß ich was ich mit meiner neuen Fensterstanze mache.Einfach toll. Dankeschön für die tolle Anleitung.

Anonym 20. Dezember 2015 um 23:34  

Eine klasse Anleitung und tolle Beispiele vom Team. Herzlichen Dank für diese Idee und die Fensterdatei. Ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für 2016.
Liebe Grüße Bärbel

Anonym 23. Dezember 2015 um 20:41  

Superschön habt Ihr diese Karten gemacht--tolle Stimmung erzeugt Ihr damit--herrlich!
LG MSBine

Anonym 6. Januar 2016 um 17:37  

Finde die Karten toll. Ich kann aber die Schablone nicht öffnen.Gibt es einen Trick?

~* Jay Jay *~ 6. Januar 2016 um 23:03  

Nein es gibt keinen Trick. Du gehst auf den Link und lädst dir bei Dropbox die Datei herunter. Manchmal kommt da ein Anmeldefenster, aber da kannst du nein, nur herunterladen anklicken und dann kommt der herunterladen Button. Versuch' es bitte noch einmal.

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP