Stempeln und drucken mit Embossingfoldern - stamped embossed background

Samstag, 20. Januar 2018

Hallo ihr Lieben,

schön, dass ihr wieder vorbeischaut. Heute haben wir eine tolle Technik für euch gefunden. Stempeln und drucken mit Embossingfoldern. Ein Video in englischer Sprache findet ihr hier.
***
Hi everyone,


nice to meet you again. Today we found a nice technique for you. Stamped embossed background. An  video in English language you will find here.


Ihr braucht:

  • Cardstock in der Größe eurer Karte (ich habe mich für 14 x 14 cm entschieden)
  • einen Embossingfolder
  • Stempelfarbe (ich habe hellblau, dunkelblau und grün gewählt)
  • Brayer ( Walze)
  • Stempelmotive
  • Cardstock zum Matten
  • Stanz-/Embossingmaschine eurer Wahl
  • Klebstoff
  • Glitter (das ist optional)
Wenn ihr euch alles zurechtgelegt habt können wir loslegen.

Wir beginnen mit dem Hellblau und färben die Walze gleichmäßig mit der Farbe ein. Dazu klappen wir den Prägefolder auf und rollen die Farbe komplett auf die Seite mit den Vertiefungen. Ich habe ein weißes Blatt drunter gelegt, damit ihr es besser erkennen könnt. So könnt ihr auch sehen, dass es die Seite mit den Vertiefungen ist, die andere Seite bleibt komplett sauber.

Nun nehmt ihr die selbe Walze und geht damit in das dunkelblaue Stempelkissen. Damit berollt ihr dann ca. die Hälfte des Folders. 

Das sieht doch schon hervorragend aus, dann kann's ja weitergehen. Jetzt wird gestempelt.

Dazu habe ich einen Baum mit der grünen Stempelfarbe benetzt und ihn dann direkt auf den Folder gestempelt. Nicht nur einmal sondern mehrfach, damit es wie ein Wäldchen aussieht.

Wenn es euch so gefällt legt ihr nun den Cardstock in den Folder.

Jetzt wird das Ganze durch eure BigShot oder welche Maschine ihr auch immer zum Prägen benutzt gekurbelt. Achtet dabei darauf, das jeweils passende "Sandwich" für Prägefolder zu nutzen.

Danach sollte das Ganze dann so aussehen.

Hier noch ein Detailbild, damit ihr genau sehen könnt dass die Bäume schön plastisch aussehen.

Und hier noch einmal die fertige Karte. Meine Kartenbasis ist 15 x 30 cm, gefalzt bei 15 cm, darauf das Stück Kraftcardstock hat die Maße 14,5 x 14,5 cm und meine Bäume sind dann 14 x 14 cm. Ich habe meine Bäume noch beglittert damit es mehr nach Schnee aussieht.

Wir hoffen das euch die Anleitung gefällt und wünschen euch viel Spaß beim Nacharbeiten.
     ***
We hope you enjoy the tutorial and wish you much fun.


Und hier kommen die tollen Werke meiner lieben Teamkollegen:
***
And here are the wonderful cards from my lovely team colleagues:








Read more...

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP