Haargel-Karte - Hair Gel Card

Samstag, 2. Juli 2016


Hallo Ihr Lieben!
Willkommen bei der der heutigen Ausgabe des Stempeleinmaleins. Diesmal zeigen wir Euch eine Haargel-Karte. Also ran an den Badezimmerschrank und auf gehts!
***
Hello everyone!
Welcome to today's issue of Stempeleinmaleins. This week we are having a tutorial for a hair gel card. So grab those beauty items and let's get started!

Ihr braucht:
- Cardstock
- einen Zip-Lock-Beutel, größer als Euer Motiv
- eine Stanze in Form Eurer Wahl, hinter die das Motiv kommt
- doppelseitiges und 3D-Klebeband
- Haargel (es geht aus klare Flüssigseife)
- evtl. etwas feinen Glitter
***
You'll  need:
- cardstock
- a zip lock bag, bigger than the image you want to use
- a cutting die behind which the images will be placed
- doublesided and 3D tape
- hair gel (you can also use clear liquid soap)
- some fine glitter if you want to


Schneidet/Stanzt Eure ausgewählte Form aus einem Stück Cardstock. Dieses muss größer als der Zip-Lock-Beutel sein.
***
Cut the die you've choosen from a piece of cardstock. This has to be bigger than your zip lock bag.


Füllt dann etwas Haargel in den Beutel. Gebt erstmal besser weniger hinein, nachfüllen könnt Ihr immer noch, wenn Ihr alles verteilt habt. Es sollte noch etwas Luft im Beutel sein und er sollte trotzdem noch flach sein, also keine "Beulen" haben. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr, so wie ich hier, noch etwas feinen Glitter mit zum Gel geben. Auch hier gilt, lieber erstmal weniger und ggf. nachfüllen. Wenn Ihr Flüssigseife statt Haargeld verwendet, dann knetet den Beutel nicht zu sehr, sonst gibt es Blasen.
***
Fill your zip lock bag with hair gel. Best is to add only a bit first and then add more if needed. There should be some air left in the bag and it should still be flat. If you want to you can add some fine glitter, like I did here. Same here - start with only a bit and add more if you feel like it isn't enough. If you use liquid soap don't kneed the bag too much, the soap might create bubbles.


Gebt auf die Rückseite Eures Cardstocks mit der Ausstanzung rund um diese doppelseitiges Klebeband.
***
Put doublesided tape on the backside of your cardstock around the cut out area.


Dort klebt Ihr nun den - natürich verschlossenen - Zip-Lock-Beutel auf. 
***
Glue the - closed - zip lock bag to the back of your cardstock.


Nun könnt Ihr Euer Motiv hinter die Ausstanzung und den Beutel kleben. Ich habe dafür 3D-Tape genommen, so wird der Beutel nicht gequetscht.
***
Now glue your image behind the cut out area and the bag. I used 3D tape so the bag don't gets squeezed.


Diesen "Aufbau" könnt Ihr nun auf einer Karte anbringen, etwa so:
***
Now you can use this to create a card, like this:


Der Größe Eures Motives oder Fensters sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Ich habe mich hier mit dem Aquarium für ein kleineres Element entschieden.
***
Of course your image can be as small or big as you want it to. I went with this smaller aquarium.

Und jetzt wünsche ich Euch viel Spaß beim Nachbasteln!
***
And now have fun making some hair gel cards!

Eure Kathrin

Und hier sind noch die Karten vom Rest des Teams:
***
And these are the cards the rest of the team made:


6 Kommentare:

Annette22 2. Juli 2016 um 13:06  

so eine tolle idee,
und superschöne Umsetzungen
liebe Grüsse
annette

SallyB. 2. Juli 2016 um 14:19  

na da habe ich ja jetzt Verwendung für das Gel, welches mein Mann nicht mag

ElinaEinhorn 2. Juli 2016 um 20:56  

Was für eine geniale Idee! Mal schauen, wann ich sie mal passend umsetzen kann...

LG
Corina

Adrianna Przybyłowska 2. Juli 2016 um 21:19  

Śliczne karteczki. Bardzo pomysłowe

Merry 2. Juli 2016 um 23:24  

What a fantastic idea, thanks for sharing and wonderful inspiring cards.

Phönixxe 3. Juli 2016 um 02:26  

Wie cool ist das denn?? Die Idee muss ich unbedingt mal umsetzen!
Ich traue nur diesem ZipLock-Beutel nicht recht. Hat keine von euch Angst vor einer Sauerei im Kuvert?

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP