Mailbox-Karte

Samstag, 13. Februar 2016

Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe ... Ich bin es schon wieder und zeige Euch diese Woche eine Mailbox-Karte. Entdeckt habe ich diese hier und fand die Idee echt schön. So findet Ihr hier nun die Anleitung auf deutsch und mit Zentimeter-Angaben.
***
Welcome to a new issue... it's me again and today I show you a mail box card. I found it here.




Für Euren Briefkasten schneidet Ihr Euch Euren Cardstock nach dieser Vorlage oder nehmt diese Schneidedatei, die Kathrin lieberweise erstellt hat.


  • 1 Stück Cardstock 8,5 cm x 12,5 cm
  • 1 Stück Cardstock 6 cm x 8 cm
  • 2 Stücke Cardstock 1,2 cm x 6 cm (eine Ecke mit dem Eckenrunder abrunden)
  • 2 Stücke Cardstock 0,7 cm x 9 cm
  • 1 Stück Cardstock 2,8 cm x 3,7 cm in einer anderen Farbe für das "Fähnchen"


Alles zugeschnitten und gefalzt, dann werden wir die Mailbox mal zusammenbauen ...

Der Teil mit den kleinen "Zähnchen" wird etwas rundgebogen.



Nun nehmt Ihr einen der abgerundeten Streifen und klebt ihn von innen auf.


Damit es auch von außen schön aussieht, klebt Ihr den zweiten abgerundeten Streifen dagegen.

Damit das ganze mehr Halt hat, habe ich noch ein Stück Cardstock in 6 cm x 8 cm von innen an die Rückseite geklebt.

Beim Zusammenkleben der Box habe ich mir dann noch einen zweiten Streifen in 0,7 cm x 9 cm geschnitten und beide Seiten damit zu verzieren.

Mit der Lochzange ein Loch in das Fähnchen und die Mailbox geknipst und mit einem kleinen Brad angebracht.

Nun wird die Box mit kleinen Umschlägen, Karten und vielleicht auch einer Gutscheinkarte gefüllt, die Ihr wahlweise locker reinlegen oder festkleben könnt. Ich habe meine mit Abstandspads aufgeklebt, damit es lockerer aussieht.

Nun könnt Ihr Eure Karte mit der Mailbox dekorieren. Das ist mein Exemplar:

Ich hoffe, Euch gefällt der kleine Briefkasten ...
schönes Wochenende, Knuddels Tanja


Und hier kommen die tollen Karten vom Team:
***
And here are the wonderful cards from the team:

(hat sogar eine kleine Tafel Schokolade in der Mailbox versteckt
***
she also added a chocolate bar into the mail box)









11 Kommentare:

ulla 13. Februar 2016 um 12:04  

die sind alle wunderwunder schön.... habt alle ein schönes wochenende ulla s

Bad Kitty 13. Februar 2016 um 14:17  

this is wonderful!
Bad Kitty's Craftroom
>^.^<

Anonym 13. Februar 2016 um 14:39  

Eine tolle Anleitung und wunderschöne Karten 😊
Viele Grüße und ein schönes Wochenende
wünscht die Stempelschnecke

Anja 13. Februar 2016 um 19:38  

Danke für die vielen tollen Werke von euch. Das ist eine schöne Inspiration zum nacharbeiten.
Ein schönes Wochenende, Anja

Phönixxe 13. Februar 2016 um 20:46  

Dankeschön für die Schneidedatei :-)
LG, Sigrid

Ines 14. Februar 2016 um 09:28  

Wow... das ist eine soooooooooooooooo tolle Karte, da bin ich mal wieder hin und weg!
Danke für die Anleitung!

GLG Ines♥

BAstelfeti 14. Februar 2016 um 11:26  

Das ist ja wieder eine zuckersüße Idee und eure Karten sehen allesamt zauberhaft aus.

Gruß BAstelfeti

Anonym 14. Februar 2016 um 20:31  

Eine wunderbare Idee, zauberhafte Karten und eine tolle Schneidedatei noch dazu. Lieben Dank für Eure tollen Anregungen, schaue samstags immer gerne bei Euch vorbei.
LG Bärbel

Merry 14. Februar 2016 um 22:26  

That is too cute, lovely work by the designers. Thanks for the tutorial. :-)

Sue 10. April 2016 um 18:43  

This is just too, too cute! And the samples were such fun to look at!! Thanks so much for sharing this!! My creative mind is whirring with possibilities!

Sue in Dallas, Texas, USA

Anke 17. Dezember 2016 um 08:57  

Super tolle Anleitung und endlich habe ich es auch mal umgesetzt...Vielen Dank für eure ganze Arbeit!
https://ankes-bastelkram.blogspot.de/2016/12/post-fur-christel.html
LG Anke

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP