Portemonnaie Karte / Wallet Card

Samstag, 23. Mai 2015

Hallo!

Heute möchte ich (Bianca) euch zeigen wie man eine Portmonnaie Karte wie diese machen kann. Sie ist perfekt zum verschenken von Geld oder Gutscheinen geeignet.
****
Hello!


Today it´s my (Bianca´s) turn to show you how to make such a lovely Wallet Card. It´s perfect for money ore vouchers.



Das braucht ihr dafür:
* Design Cardstock Papier, einseitig oder beidseitig bedruckt (mindestens A4)
*ein kleiner Rest Faserseide oder Strohseide
* 2 Verschlüsse ( ich habe 2 Kam Snaps verwendet, Magnet- oder Klettverschlüsse sind auch okay)
* Falzbrett, am besten mit Zoll Angaben
* evtl. Eckstanze zum abrunden von Ecken
* Lineal, Bleistift, Schere
***
This is what you will need:
* Designed Cardstock Papers, oneside ore both sides printes (minimum A4 size)
* a small pice of angel hair voile Paper
* 2 Kam Snaps (but magnets ore hook and pille fasteners will work too)
* Scoreboard (in Inch)
* ev. corner punch for rounding corners
* ruler, pencil, glue,...




Beginnt zuerst damit euch die Cardstock Teile in die richtigen Größen zurecht zu schneiden. Ihr braucht:
***
First of all we have to cut the cardstockpapers into the perfect size for your wallet:


Aus Cardstock:
1x 1" x 4,5" (gefalzt auf 1" und dann 5x in ganz kurzem Abstand zur ersten Falzung), Lasche
1x 10" x 4", (in der Mitte der breite nach gefalzt) Aussenteil
1x 10 x 3" ( in der Mitte der Breite nach gefalzt) Inneres Fach für Geldscheine
1x 3 x 3,3" (gefalzt auf 2" auf der Seite die 3" lang ist), Klappe vom Münzfach
1x 3,5 x 2,5", Münzfach

Aus Faserseide (für das Münzfach):
1x 3 1/4" x 4,5"
***
From designed cardstock papers:
1x 1" x 4,5" (score at 1" and 5 times more in short distances from your first scoreline on) Flap
1x 10" x 4", (score at 5") outer part
1x 10" x 3" (score at 5") inner part
1x 3 x 3,3" (score at 2" on the 3" lenght side) Flap for coin pocket
1x 3,5 x 2,5", Corner pocket

From angelhair voile paper:
1x 3 1/4" x 4,5"

Wer möchte kann jetzt wie am Foto alle 4 Ecken beim Außenteil, sowie je 2 Ecken am Innenteil und am Verschluss der Münztasche abrunden. Werk keine Eckstanze hat kann diesen Schritt aber auch einfach auslassen.
***
If you like it you can use your corner punch for round the corners like you can see on the photo now. But it´s also no problem if you don´t do this.

Jetzt wird schon das große Innenfach für die Geldscheine angeklebt. Tragt den Kleber wie auf dem Foto markiert auf und setzt dann das Papier auf. Vergesst vor dem zusammenkleben nicht dass die Lasche zum zu machen zwischen die beiden Papierstreifen hinein gelegt werden muss. Auf der linken Seite kommt noch kein Kleber drauf weil...
***
Now we start to glue the inner part into the outer part of the wallet. Don´t forget to the flap! It´s possition is beetween the outer and the inner part of the wallet. Just glue only on that parts marked on the photo because...

... hier jetzt noch ein Kam Snap angebracht werden muss den man dann ja nicht auf der Vorderseite sehen soll. Es ist trotzdem ratsam ihn erst jetzt an zu bringen weil man die Position mit der bereits fixierten Lasche besser bestimmen kann.
Vorher muss die Lasche eventuell noch etwas gekürzt werden und wer möchte kann auch hier die Ecken wieder abrunden.
Erst jetzt wird die noch nicht verklebte Seite verschlossen.
***
... we need to place the Kam Snap with out seeing it on the outer side of your wallet. It´s importand to do this after sticking the inner part and the flap on the outer part as that way the snap will be in the perfect position for close it with out any troubles later.
It can be possible you have to cut a little part of the flap now. Please the snap and than stick the open part of the wallet together.

Auch auf dem Münzfach wird schon jetzt der Kam Snap angebracht. Die kurze Lasche des Verschlusses steht einfach nach hinten ab. 
***
The coin pocket also get it´s snap now. The short flap is for stick it into the wallet later.

Wir machen jetzt mit dem Münzfach gleich weiter. Hier seht ihr wie ihr das Stück Faserseide am Münzfach ankleben sollt. Dann werden die so entstandenen Laschen wie am Foto zurecht geschnitten und nach ihnen, in Richtung der dann nicht mehr sichtbaren Seite umgebogen und damit in das Portmonnaie hinein geklebt. 
***
Now we need the angel hair voile paper. Stick it into the coin pocket and cut the flaps just as seen on the photo. After the glue is try fold the flaps into the inner part of the coin pocket and use the flaps for stick the pocket into your wallet.

Dann wird nur noch der obere Verschluss des Münzfaches hinter das Fach geklebt (darauf achten dass sich der Kam Snap auch wieder schließen lässt!)
***
Than you can stick the flap for the coin pocket on it´s place. Don´t forget to fix in the perfect possition for the snap!

Jetzt kann das Portmonnaie schon ausgestaltet werden. Ich habe auch ein kleines Feld zum Beschriften angebracht. Das Fach für die Geldscheine ist groß genug für alle Euro Scheine, Britische Pfund und US Doller passen auch hinein!
***
Now you can create and decorate! I also have created a small window for write a short massage in my wallet. The wallet is tall enough for all Euro, British Pounds and US Dollar banknotes!

Viel Spaß beim nach arbeiten.
***
Happy Crafting! :-)

Hier seht ihr die tollen Inspirationen unserer Designerinnen:
***
These are the wallets our designers made for you:










8 Kommentare:

kleidosbastelstueble 23. Mai 2015 um 13:52  

die ist ja toll!!! Werde mich mal daran versuchen, in der Hoffnung das ich es mit Eurer Anleitung hinbekomme. (hatte es schon mal versucht und hab die Kreation - als Karte konnte man das wirklich nicht bezeichnen in die Tonne treten;-) )

Liebe Grüße
Doris

Sonja - flati 25. Mai 2015 um 09:47  

Eine tolle Idee, ich werde davon mal eine Cameo Schneidedatei bauen
Eure Beispiele sind alle wunderschön geworden.
LG Sonja

joscelyne 25. Mai 2015 um 16:38  

que c'est orignal et agréable à recevoir, une jolie façon d'offrir de l'argent...merciiiiiii pour le tuto!

Kathrin Kurth 11. Juni 2015 um 22:44  

Ganz grosse Klasse !! Total schön und sehr machbar im Aufwand, einfach spassmachend :-)

herzlichen Dank für eure immer wieder feinen Ideen und die ganze Arbeit für uns alle, ganz liebe Grüsse, Kathrin

p.s. reissen die Snaps nicht aus beim öffnen ? Die schliessen ja echt gut und frau muss kräftig ziehen zum aufmachen, hält das Papier das aus ?

Marlene 17. November 2015 um 20:21  

Hallo, ich habe diese tolle Idee umsetzen wollen mit dem Kam Snaps: Aber wie Kathrin befürchtet hat, reisst das Papier..... Gibts da verschiedene Stärken von den Kam Snaps? Hat jemand Erfahrung damit? Danke für Infos.....

Viviane MissLady 18. Dezember 2015 um 15:49  

Nimm doch Magnete

Katja Fritsch 14. Juni 2016 um 11:47  

Sehr schöne Idee, die ich jetzt mal direkt für meine Nichte zum Geburtstag umgesetzt hab. Allerdings hab ich eine Frage, warum haben die zwei Cardstockteile für das Münzfach unterschiedliche Breiten 3" und 3,3"), auf euren Fotos klappen die alle identisch übereinander?
Ich habe mir dann nochmal ein extra Münzfach zugeschnitten und dabei auch gleich die Klebelaschen integriert

~* Jay Jay *~ 15. Juni 2016 um 23:07  

Hallo Katja,

Bianca konnte sich glücklicherweise noch erinnern. Unter das untere Teil des Münzfachs kommt ja die Faserseide. Damit diese nicht herausguckt, ist der obere Part etwas größer. Auf den Bildern sieht man es nicht.

Viele liebe Grüße
von Jay Jay

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP