Einband für A5 Block / Cover for an A5 notepad

Samstag, 8. September 2012

Ein weiterer Samstag ist da und mit ihm eine neue Anleitung hier auf dem Stempeleinmaleins. Diese Woche haben wir einen Einband für einen kopfgeleimten A5 Block mit Stiftehalter für euch.
***
Another saturday has arrived and with it a new issue of Stempeleinmaleins. This week we a cover for an A5 notepad with an included penholder for you.

 

Ihr braucht:

2 Bogen Cardstock (A4 reicht)
Papierschneider
Cuttermesser
Schneidematte
Lineal zum Schneiden
Schere
Falzbein
Klebeband
Stift
A5 Block, kopfverleimt
  
***

You need:
2 pieces of cardstock
Paper cutter
Craft knife
Cutting mat
A ruler, you can use with the craft knife
Scissors
Bone Folder
Double sided sticky tape
Pencil
A5 notepad


Benötigt werden 3 Stücke Cardstock. Eins mit den Maßen 7,5 x 8,5 Inch (19 x 21,6cm), eins mit 6,5 x 8,5 Inch (16,5 x 21,6cm) und ein Streifen, der ca. 7,5 Inch (19cm) lang sein und zwischen ½ Inch und 1 Inch (zwischen 1,3 und 2,5cm) breit sein sollte. Dieser Streifen hält nachher euren Block fest.
***
You need 3 pieces of cardstock. One with the size of 7,5 x 8,5'' (19 x 21,6cm), one 6,5 x 8,5'' (16,5 x 21,6cm) and one strip which is 7,5'' long (19cm) and should be between 1/2'' and 1'' in width (between 1,3 and 2,5cm). This strip will hold your notepad at it's place.


Das 7,5 x 8,5 Inch Stück wird jetzt an der langen Seite dreimal gefalzt. Bei 0,5 Inch (1,3cm), 1 Inch (2,6cm) und 1,5 Inch (3,9cm).

Anschließend nehmt ihr euer Lineal mit Incheinteilung und macht jeweils eine kleine Markierung bei 2 Inch (5cm) und 4 Inch (10cm) auf der ersten und dritten Falzlinie. Das wird euer Stifthalter, achtet also darauf, dass ihr die Markierungen so macht, wie auf dem Bild zu sehen und nicht „unten“.
***
Take your 7,5 x 8,5'' piece and score it on the long side at 1/2'' (1,3cm), 1'' (2,6cm) and 1,5'' (3,9cm).

Then take your ruler and make a small mark at 2'' (5cm) and 4'' (10cm) on the first and the third score line. This will make your penholder, therefore please take care to make your marks on the "upper" side of your cover like shown on the picture.


Dann schneidet ihr mit dem Cuttermesser von einer Markierung zur anderen, durch die mittlere, unmarkierte Falzlinie hindurch.
***
Then take your cutter and your cutting ruler and make two cuts from one mark to the other, cutting through the second score line.
 
Faltet eure Falzlinien wie auf diesem Bild zu sehen und zieht alles nochmal gut mit dem Falzbein nach.
***
Fold your scored lines now like shown in the picture and use your bone folder to go over the folds and fold them very well.

Der äußere ½ Inch (1,3cm) Streifen wird jetzt mit Klebeband versehen.
***
Now put some sticky tape on the outer 1/2 inch strip.

Jetzt klebt ihr euer 6,5 x 8,5 Inch (16,5 x 21,6cm) Stück Cardstock schön kantengenau mit der Falzlinie mit eurem gefalteten Stück zusammen. Wenn ihr sehr genau arbeitet, sieht man kaum, dass zwei Stücke zusammen geklebt werden mussten. Jetzt geht es innen weiter.
***
Now take your 6,5 x 8,5'' (16,5 x 21,6cm) piece of cardstock, align it with 1/2'' (1,3cm) scoreline and glue the 2 pieces together. If you work very exact and carefully you'll hardly see that your cover was made out of two pieces.


Innen sieht man schon deutlicher, daß geklebt wurde, aber das macht nichts, eine solche Linie hätte es auch gegeben, wenn das Cover aus einem Stück gemacht wäre, denn jetzt müßt ihr den Rücken des Einbandes herstellen. Dazu müßt ihr innen Klebeband auf euren mittleren ½ Inch (1,3cm) Streifen geben. Den Stifthalter natürlich freilassen.
Die Schutzfolie abziehen und das Cover an der Falz über der das orangene Band ist, zuklappen.
***
On the inside you see quite clearly that the cover is glued together, but never mind that. You'd have such a glue line in there anyway, because now we'll finish the back / penholder of the cover. To do so, put some more sticky tape on the middle 1/2'' (1,3cm) strip, but leave the 2 inch for the penholder like shown on the picture.
Pull off the cover of the sticky and fold the cover closed so that the middle line will be glued down to the inside of your cover.

Nehmt euren Block und den letzten Streifen Cardstock. Legt den Streifen in euren Block zwischen die letzte Seite und den Papprücken und knickt die überstehenden Ecken nach hinten um wie auf dem Bild zu sehen.
Auf diese Stücke gebt ihr nun wieder Klebeband und klebt das ganze in euren Einband ein. Den Block könnt ihr hinterher natürlich herausnehmen und austauschen, wenn er vollgeschrieben ist, aber er hilft bei der korrekten Ausrichtung des Halters.
***
Take your notepad and your last piece of cardstock. Put the strip between the backcover and the last page of the notepad and fold overhanging cardstock so they are at the back of the notepad.
Put some sticky tape on these pieces and glue your notepad and cardstock strip down into your cover. You'll of course be able to remove the notepad and switch it out for new one at any time, the notepad is just there now to help you align your holder strip perfectly.

Und das war es auch schon. Der Einband ist fertig und kann dekoriert werden. Da diese Art Einband nicht so stabil ist wie ein Einband aus Graupappe und deshalb nicht in einer Tasche herum geschleppt werden, könnt ihr ruhig nach Herzenslust dekorieren. Dieser Einband ist zum hübsch Aussehen auf der Welt *lach*
***
And that's it already. Your cover is finished and can be decorated. Since this kind of cover is not as sturdy as for exampe chipboard, you shouldn't carry it around in a bag or something like this, but it has the advantage of letting you all the choices in the world for decorating it. This cover is clearly meant to look pretty on your desk LOL

Hier noch ein paar Beispiele von mir, einige auch einer kleineren Größe, aber vom Prinzip her gleich.
***
And here some more examples from me, some in a smaller size, but made the same way.


Und hier sind die tollen Werke vom Team:
***
And here are the fabulous covers from the team:



4 Kommentare:

sistersscrapandcake 8. September 2012 um 14:06  

Le vostre copertine sono stupende... da copiare sicuramente.....Grazie per il tutorial Scrap's Sister.

theras kartenblog 8. September 2012 um 14:33  

Ganz wundervolle Werke sind da entstanden.
Herzlichen Dank für die Anleitung.
LG Ilse(thera)

KayBeScraps 9. September 2012 um 14:32  

wow.. die sehen alle wunderschön aus..
meins ist heute morgen auch fertig geworden..

http://kaybehybrid.blogspot.de/2012/09/notes-mit-barry-balloons.html

Liebe Grüße,
Katrin

corryskaart 11. September 2012 um 10:35  

wat geweldig om al die mooie creatie's te bekijken,zo verschillend en allemaal prachtig!!
groetjes van corry

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP