Free Standing Pop up-Card

Samstag, 19. Mai 2012

Wieder ist eine Woche verflogen und somit ist es wieder an der Zeit euch zu einem neuen Thema einzuladen.

***
Again a week flew away and now it's time to invite you to a new theme.

Diesen Samstag dreht es sich um die Free Standing Pop Up-Card. Die ursprüngliche Anleitung habe ich bei den Splitcoaststampers gefunden. Da ich die Karte unbedingt auch einmal ausprobieren wollte, habe ich eine Anleitung mit meinen eigenen Worten und Bildern für euch zusammen geschrieben.
***
This Saturday it's the Free Standing Pop Up-Card. I found a tutorial at Splitcoaststampers and as I wanted to try this kind of card I wrote a German tutorial with my own words and pictures. I won't translate my tutorial into English, because there's already the one at SCS for all English speaking stampers.

An Material braucht ihr folgendes:
Cardstock 11 x 28cm
Cardstock 7,7 x 14cm
Falzbein
Bleistift
Klebeband/ Kleber
Stanzen, Deko, Stempel, Designpapier nach Wunsch
Wir fangen mit dem "Kartenhalter" an.Nehmt euch den Cardstock mit den Maßen 11 x 28cm und legt ihn mit der langen Seite nach oben auf euer ScorPal. Jetzt wird parallel zur kurzen Seite bei folgenden Maßen gefalzt: 2,5 cm - 7 cm - 9,5 cm - 14 cm - 18,5 cm, 21 cm und 25,5 cm.
Kleiner Tipp... falzt euren Cardstock von der Vorder- und Rückseite... so ist später der Stand eurer Karte ein wenig besser.
Als nächsten schneiden wir unseren Kartenschlitz. Dafür markieren wir uns auf der Mittellinie von oben und unten jeweils 1,5 cm zur Mitte hin. Dann schneiden wir unseren Schlitz ein... die Breite des Schlitzes hängt von der Dicke eurer Karte ab...bei mir sind es ca. 4 mm. Auf der "schönen" Seite des Cardstocks könnt ihr links und rechts auch schon ein Klebeband anbringen.
(Schaut bitte nicht auf mein Bild... ich hab´s hier genau auf der verkehrten Seite angebracht... ist mir aber erst aufgefallen, als ich dann auch nicht mehr fotografieren konnte *lol*)
Jetzt könnt ihr euren Kartenständer gestalten wie ihr Lust und Laune habt.
Nun zur Karte. Hier könnt ihr in der Größe variieren. Meine Karte hat die Maße 7,7 x 14cm.
Hier wieder ein kleiner Tipp: Für die Ausgestaltung solltet ihr unten 3 cm wegrechnen, da diese später im Kartenständer verschwinden.
Nun werden beiden Teile noch miteinander verklebt. Ich hoffe man kann es auf dem Bild einigermaßen gut erkennen. Steckt eure Karte einfach von oben in den Schlitz und klebt die beiden Außenseiten des Ständers jeweils an der Vorder- und Rückseite eurer Karte fest.

So sollte euer Werk dann stehenderweise aussehen *zwinker*.

Und so, wenn sie geschlossen ist!

Vielleicht habt ihr ja auch Lust bekommen und werkelt das Kärtchen mal nach...wir wünschen euch viel Spaß dabei!!!

Eure Yvonne

Und hier sind die Werke vom Team:
***
And here are the projects from the team:

Kathrin


Susanne


Tanja


Jay Jay







13 Kommentare:

hippe 19. Mai 2012 um 12:40  

Da habt ihr Euch ja wieder alle toll ins Zeug gelegt und zeigt uns die wunderschönsten Ergebnisse dieser Kartenform. Vielen Dank für die Inspirationen.


LG die hippe

KayBeScraps 19. Mai 2012 um 12:41  

das Tutorial ist echt klasse und eure Werke allesamt soo schön..

LG, Katrin

Elfi 19. Mai 2012 um 12:47  

Das ist wieder so eine tolle Anleitung, die ich sofort nachbasteln möchte. Diese Kartenform steht schon länger auf meiner To-do-Liste und ist diese Woche auf jeden Fall fällig. Danke für diesen verständlichen WS, Yvonne und ein schönes Wochenende.
Libe Grüße
Elfi

sjanie 19. Mai 2012 um 13:22  

Leuke kaart en een leuk model.

Groetjes,
Sjanie

Solange Barreto. (Lange) 19. Mai 2012 um 14:21  

Me encanto e aprendo cada dia mais com seus belíssimos cartões, me sinto presenteada por ter conhecido seu blog, obrigada.
Um beijo. feliz semana, fiquem com DEUS.

Hetty 19. Mai 2012 um 17:09  

Wat een mooie voorbeelden hebben jullie gemaakt. Misschien nog een tip: onderin heb ik zelf 2 doosjes gemaakt.

Audrey 19. Mai 2012 um 19:56  

Ich liebe diese Kartenform und habe eure Anleitung jetzt schnell in meinem Blog verlinkt - ihr habt immer supertolle Ideen. Liebe Grüße

theras kartenblog 19. Mai 2012 um 23:01  

Was für eine tolle Anleitung - herzlichen Dank!
Eure Karten sehen wundervoll aus.
LG Ilse (thera)

papierelle 20. Mai 2012 um 13:28  

Das sind ja wieder prachtvolle Arbeiten. Und ein gaaanz liiiiiebes Dankeschön für die Anleitung!!!
LG Gundi

Iris 20. Mai 2012 um 20:53  

Ist das wieder eine schicke Karte ... Gerade eben habe ich die Kaskade-Karte gewerkelt, jetzt habt ihr schon die nächste schicke Idee.
Liebe Grüsse von Iris
Www.papiertantchen.blogspot.com

Anonym 22. Mai 2012 um 06:15  

Hallo Ihr Lieben,

ich bin mal wieder sprachlos,denn ich wundere mich immer was ihr alles so zum Samstag für das SEME werkelt.
Zudem habt ihr ja noch alle viel "tolles" zu sehen auf Euren eigenen blogs.
Klasse,diese pop up Karte.
Und Ihr habt sie alle gut umgesetzt.
Danke auch für die verständliche Anleitung.

Bis bald

Liebe Grüße

MARION

Renate´s Stempelwelt 27. Mai 2012 um 10:07  

Hallo liebes Team,

danke für die tolle Inspiration :-) traumhaft schöne Werke habt ihr gezaubert. Ich hab gestern abend dann auch eine versucht :-) und es werden sicher weitere folgen.

viele grüße
renate

mgoll88 19. August 2012 um 15:48  

Danke für diese großartige Anleitung.. das ist wirklich eine super Kartenart weil es nicht nur genial aussieht sondern auch einfach total praktisch ist =)
HIER ist meine Umsetzung falls ihr mal schauen wollt =)

LG
Michaela

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP