Das Stempelzimmer #6 - Blümchenaufbewahrung

Mittwoch, 3. August 2011

Willkommen zurück bei "Das Stempelzimmer". Durch die Urlaubszeit und Hochzeitsvorbereitungen sind wir heute leider etwas später dran, sorry!  Heute dreht sich alles um Blümchen! Hier bekommt ihr einen Einblick in unsere Stempelzimmer und unsere Blümchenaufbewahrungen. Evtl. ist für euch ja eine Ideenanregung dabei?! Viel Spaß beim Stöbern! 

Ich habe wirklich nicht viele Mulberry Rosen und -Blumen und so habe ich die, von denen ich nur jeweils ein paar habe, einfach auf einen shabby Herzteller getan. Hier kann ich nach Herzenslust wühlen, wenn ich mal solche eine Blume nutzen möchte. In die beiden Tassen dahinter habe ich Styropor getan und die Rosen einfach reingesteckt. So habe ich gleich noch eine schöne Deko! In der Tildabox links bewahre ich meine weißen, creme und rosafarbenen sowie braunen Blumen von embellishments.de auf.

Diese Blumenregale sind von Prima Flower. Die habe ich letztens in einem Stempelflohmarkt ergattern können und somit auch gleich meine kleinen Blumen, die ich vorher in kleinen IKEA Gläsern gelagert hatte, umsortiert. Nach Farben, wie man unschwer erkennen kann.

Hach, es geht ja nichts über Blumen! Hier habe ich noch ein paar größere Mulberry Rosen in einem der großen IKEA Gläser, herbstliche Flowers von embellishments.de in einem kleineren und in dem anderen kleineren Glas sammele ich "Seidenblüten" (die ich persönlich aber nicht so gerne nutze).

Und meine Prima Flowers lagern hier in dem Regal gleich neben mir. Unten (neben den Stickles) habe ich vier Gläser stehen, dann hängen dort vier Beutel mit gemischten Blumen, jede Menge Primas hängen auch an den Haken und oben auf dem Regal steht dann der Rest. Es geht ja nichts über Deko und so weiß ich auch immer, welche Blumen ich habe und nutzen könnte.


 Als Aufbewahrung für meine Blumensammlung dienen mir die "Burken"-Gläser vom Elchkaufhaus in allen möglichen Größen, die gaaaaanz großen hab` ich mal auf einem Flohmarkt ergattert.

Oben auf meinem Schrank stehen die größeren Gläser mit Rosen, Gardenien und anderen Blumen - ich hab sie nach Sorten, und nicht nach Farben einsortiert. Wenn ich was brauche, schütte ich mir das ganze Glas aus und suche mir was Passendes raus.

Die flachen Papierblumen befinden sich in den kleineren Gläsern im Regal, sie sind nach Farbgruppen sortiert.

11 Kommentare:

Anonym 3. August 2011 um 20:01  

Boah,

ich komme aus dem Staunen nicht mehr heraus.
Das sieht ja bei euch aus wie in einem Blümenshop*grins*

Tolle Idee und Anregung für mich ,mit den Gläsern vom Schweden!

Danke für euere Einblicke.....

LG Marion

Dagmar 3. August 2011 um 20:23  

Hallo Jay Jay,
total lieb von dir,das du uns in dein Reich schauen läßt,obwohl du im Moment ganz andere Dinge um die Ohren hast.
Bei deinen vielen Blüten kann man echt neidisch werden.
Aber auch ich habe tolle Anregungen gefunden bei dir und danke dir dafür :O)
Viele liebe Grüße.Dagmar

CraftyLoops 3. August 2011 um 20:51  

What a beautiful room and such pretty storage ideas. Thank you for sharing. Lee x

Stephanie 3. August 2011 um 21:13  

Was für ein Blumenmeer :D auch haben wollen :D

Kaatje 3. August 2011 um 22:37  

perfect ways for storing the fouwers, only my collection is a bit smaller:-))

portrait photographer glasgow 4. August 2011 um 07:40  

Well, I like your idea. It is such a cute and spectacular. You shared wonderful idea, it helps my craft project, awesome work.

Liva 4. August 2011 um 07:52  

Ich mochte wann Aufbewahrung Losen sind auch Einrichtung fur Haus!
Unglücklicherweise wir können hier in Lettland viele Blümchen kaufen und Versand ist teuer...
Danke für Ihre Ideen!

Melodie 4. August 2011 um 07:53  

Ist ja Wahnsinn, sooooo viele Blümchen.
Ich habe mir mal beim Discounter Kästen mit kleinen Schublädchen (waren wohl für Schrauben und dergl. gedacht) gekauft und darin meine Blümchen verstaut. Meine Rosen-Bündel habe ich in einer Cappu-Dose versteckt.
Liebe Grüße
Melodie

safety first aid kits 17. August 2011 um 07:49  

I just stumbled upon your blog and wanted to say that I have really enjoyed reading your blog posts.Any way I will be subscribing to your feed and I hope you post again soon.

printed travel mugs 14. Oktober 2011 um 06:19  

Lots of various colours of flowers you kept in that stand and buckets. I really impress to watch your craft room. I am very lazy to arrange all things properly.

Inge Lamann 13. Dezember 2012 um 12:56  

Der Wahnsinn !!!
Was für tolle Ideen, zig Male musste ich JuHu schreien, denn das ist genau passend für mich, besonders angetan haben es mir die Ikea-Leisten, an denen die Küchen-Eimerchen und Stanzer hängen, genau das wird meine 1. Tat sein, so kommt wieder Ordnung in meine Stanzutensilien und auch in meine Stifte. TOLL - vielen Dank für diese super Tipps. - Inge Lamann

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP