Treppenkarte - stair step card

Samstag, 3. Juni 2017

Es ist wieder Samstag, d. h. Zeit für eine neue Anleitung beim Stempeleinmaleins! Heute zeigen wir euch eine weitere Treppenkarte, die wir im www gesehen haben. Hach, es gibt so viele schöne Treppenkartenarten!
***
It's Saturday again which means time for another issue of Stempeleinmaleins! Today we want to share another stair step card with you, which we saw in the www. There already is an English tutorial here, so we won't translate it.


Ihr braucht:
  • Cardstock 11,5 x 29,7 cm
  • Designpapier (z.B. 4,3 x 14,81 cm, 6,4 x 2,1 cm und 6,4 x 12,31 cm)
  • Lineal/Geodreieck
  • Bleistift
  • Radiergummi
  • Cutter/Metalllineal
  • Kleber


Übertragt die Markierungen auf euren 11,5 x 29,7 cm großen Cardstock. Die durchgezogene Linie wird mit dem Cutter geschnitten, die gestrichelten Linien werden gefalzt.

Aufgestellt sollte eure Treppenkarte nun so aussehen.

Schneidet eure Designpapierlagen zurecht. Ihr könntet sie jeweils 4mm kleiner machen als die angegeben Maße, d.h. 4,3 x 14,81 cm, 6,4 x 2,1 cm und 6,4 x 12,31 cm. Wer möchte kann das Designpapier natürlich auch noch mit Cardstock hinterlegen.

Und jetzt geht es schon ans Dekorieren der Karte. Um den größeren Abstand zwischen der unteren und der linken Lage Designpapier zu kaschieren, könnt ihr zum Beispiel ein Band oder Stanzteil verwenden. Oder ihr schneidet euch eine Lage Designpapier, die wie ein L aussieht!

Fertig könnte eure Karte so aussehen.


Und hier kommen die Treppenkarten vom Team:
***
And here are the stair step cards from the team:

5 Kommentare:

Anonym 3. Juni 2017 um 15:57  

Eine sehr schöne Idee, Treppenkarte mal anders. Ihr habt klasse Karten gemacht, jede einzelne einfach toll !!!
Lieben Dank und viele Grüße, Bärbel

Anonym 3. Juni 2017 um 16:07  

WOW!Was für tolle Karten!
LG MSBine

hippe 4. Juni 2017 um 20:39  

Also ich danke Euch allen wieder einmal für diese sagenhaften Umsetzungen dieser Kartenform. Darauf kann Frau sich ja so richtig austoben..


lg die hippe

Fidibi 9. Juni 2017 um 19:26  

Super schöne Karten.
Vielen Dank für die Inspiration

Liebe Grüße
Fidibi

Reni schnibbelinchen 21. August 2017 um 13:01  

Und wieder eine Anleitung, die gut erklärt, leicht nachzuarbeiten ist.
Ich sage danke für diese Anleitung und die vielen vorherigen.
Tolle Karten mit unterschiedlichsten Anregungen sind dazu entstanden, auch dafür herzlichen Dank!
Herzlichste Grüße
Reni

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP