Häkeln auf Karten / crochet on cards

Samstag, 20. Juni 2015

Hallo!

Häkeln ist wieder voll im Trend und natürlich macht das auch vor uns "Papier-Bastlern" nicht halt. Darum habe ich (Bianca) hier heute gleich zwei schöne Ideen für euch vorbereitet wie ihre eure Karten mit schönen Häkelelementen aufhübschen könnt.

1. Für Anfänger - Häkelblumen
2. Für Fortgeschrittene - Häkelbordüren um ein Motiv herum

Hier gibt es eine gute Anleitung die das Häkeln und die verschiedenen Maschen erklärt. Wenn ihr eine kleine Auffrischung braucht oder noch nie gehäkelt habt dann fangt erst mal hier an.
***
Hi!


Crocheting is modern again and of course it´s interesting for papercrafters too. That´s why I (Bianca) show you today how you can make some lovely chrochet on your cards. I preperaed two different projects:

1. For beginners - chrochet flowers
2. For advanced - chrochet border around an image

If you have not chrochet befor ore if you need some refreshment you can start here with a chrocheting tudorial for beginners.

Material für beide Projekte:
***
Material you will need:


* Häkelgarn 100% Baumwolle, maceriert Lauflänge 170m/50g (wenn ihr ein Garn mit kürzerer Lauflänge nehmt dann werden die Blumen größer und dicker, mehr als 125/50g würde ich aber nicht empfehlen weil sie dann für Karten zu groß werden!)

* Häkelnadel Größe 2,5 (die Nadelstärke muss an euer Garn angepasst werden. Habt ihr ein Garn mit einer anderen Lauflänge als 170m/50g dann schaut auf die Bandarole am Garn und nehmt eine halbe Nadelstärke dünnere Häkelnadel)

zusätzlich für die Bordüre braucht ihr noch:

* ein Motiv, fertig coloriert und auf die Form zugeschnitten die ihr später haben möchtet
* farblich passendes Cardstock Papier
* Lineal, Bleistift
* Lochstanze mit einem Lochdurchmesser kleiner als bei einem Bürolocher

***

* Some yarn made from 100% Cotton, about 170/50g. (DK yarn). If you have a yarn with other lengh the flowers and borders will be lager. I would not use yarn lager than 125m/50g as this will make two big flowers for cards.

* Crocheting needle size 2,5 (= Size 12 British Size and Size 1 1/2 American size). You have adapt the needle on the lengh of your yarn. If you have not a 170m/50g yarn take a look on your yarns package band. Use a needle slightly smaller as the smaller needle the package band suggest.


1. Häkelblume
***
1. Crochet flower

Zuerst wird eine Luftmaschenkette von 6 Lfm (Luftmaschen) gehäkelt und dann zu einem Ring geschlossen in dem 1 Km (Kettmasche) in die erste Lfm gehäkelt wird.
***
Start with a chain of 6ch (chains) and make it to a ring by making a st (slip stitch) in the first of your 6ch.

1. Runde: In den Ring werden 10 Fm (Feste Maschen) gehäkelt. Es wird also nicht in die Maschen eingestochen sindern direkt in das "Loch" in der Mitte des Ringes. Am Ende wird die Runde mit einer Km in die erste Fm dieser Runde geschlossen.
***
1. round: Make 10 single crochet (sc) into the "hole" of your ring (not in on of the chains!) and close the round again by make one slip stitch into the first single crochet stitch of this round.

2. Runde - Begonnen wird mit 1 Luftmasche, dann eine feste Masche und anschließend 3 Luftmaschen. Diese so abstehende "Kette" wird wieder angebracht in dem man eine Masche der Vorrunde überspringt und dann wieder an die übernächste Masche der Vorrunde mit einer festen Masche anhäkelt. Das wird insgesamt 5 mal gemacht so dass, wie am Foto 5 "Brücken" entstehen.
***
2. round - start with one chain stitch and dann you have to make 3 slip stitches in the same stitch. You will get a chain this way. Than leafe one stitch and make a single crochet in the next but one stitch. That way you will get little bridges. You have to make this 5 times at all.

3. Runde: In jeder diesen Brücken / Bügen wird nun immer die gleiche Abfolge an Maschen gehäkelt.

+ 1 Luftmasche
+ 1 feste Masche
+ 1 halbes Stäbchen
+1 ganzes Stäbchen
+1 halbes Stäbchen
+ 1 feste Masche
+ 1 Kettmasche

Dann wird in die nächste Brücke eingestochen und dort wieder von vorne begonnen.

Die Blumen sehen sehr hübsch aus und man kann sie auch noch mit Knöpfen oder Brads dekorieren.
***
3. round: In every single of this "bridges" you have to make always the same order of stitches for build the petals.

+ 1 chain
+ 1 single crochet
+ 1 half double crochet
+ 1 double crochet
+ 1 half double crochet
+ 1 single chrochet
+ 1 cain

If you have chrochet this in all of your 5 petals close this round by make a cain stitch in the first of your bridges.

This flowers are so lovely and you can decorate it with brads ore buttons too.



2. Häkelbordüre
***
2. Crochet border

Zuerst wird das Cardstock Papier so zugeschnitten dass es etwas größer als das Motiv selbst ist. Wie ihr seht habe ich einen Rest mit Eselsohr verwendet :-) denn man sieht diesen Teil später kaum.
***
We start by cuting the cardstock into a little lager than you image. As you can see I have use a piece of paper with a dog-ear ;-) As this paper is not visible in the end that´s no problem!

Markiert euch jetzt die Stellen an denen später die Löcher angebracht werden. Dafür markiert ihr immer 5mm vom Rand entfernt. Ihr braucht nicht unbedingt Linien zu ziehen. Ich habe mir einfach mit dem Bleistift kleine Punkte gemacht.
***
Take your ruler and mark at 5mm all around your paper. You must not make lines a little pencile dot is enough too.

Dann macht ihr entlang der Markierungen im Abstand von 1cm mit einem großen Punkt. Achtet darauf dass die Innen liegende Kante des Punkts immer auf der "Linie" liegt die die 5mm markiert hat. Die Ecken werden abgeschnitten wenn ihr ein eckiges Motiv haben solltet. 
***
On this "line" you have to make a big dot in a distance of 1cm. Take care this dotes are all in the same 5mm "line". Cute away the agdges is you have one and punch the holes.

Jetzt werden die großen Punkte gestanzt und schon kann es mit dem häkeln los gehen. Fixiert euch das Garn auf der Häkelnadel mit einer Schlinge und legt den Faden hinter die Karte.
***
Now we start to chrochet. Make a sling with your yarn and fix it on your crochet needle. Than but your yarn behind the prepared paper.

Am besten beginnt ihr an einer Ecke (solltet ihr eine haben) und stecht von vorne in eines der Löcher ein um durch dieses Loch den Faden zu hohlen und ...
***
If you have one the edge is a good place for start. Stitch into the hole from the frontside and pick up your yarn.

... dann eine feste Masche zu häkeln. Jetzt sollte es so aussehen.
***
... than make a single crochet. It has to look like this.

Auf diese Masche werden jetzt 3 Luftmaschen gehäkelt und...
***
In this single crochet you have to make a chain of 3 chain stitches and...

... diese werden dann wieder mit einer festen Masche in das nächste Stanzloch eingehäkelt. Das macht man bis man alle Löcher erfasst hat.
***
... fix this chain by make a single crochet into the next of your holes. Repead this in all of your punch holes.

Das sieht dann so aus. Jetzt werden die so entstandenen "Brücken" genutzt um darauf die Spitze zu plazieren. Dabei arbeitet ihr zuerst eine Luftmasche und dann die selbe Maschen abfolge die bei der Anleitung für die Häkelblume blau hervor gehoben ist.
***
This looks like this. You can see little "bridges" and we will use them for make the lace on it. Start with one chain stitch and than the same order of stitches we have used for the flowers. You can find them easy as they are marked in pink.

Am Ende wird wieder die letzte Spitze mit einer Kettmasche in die erste Masche der Runde abgeschlossen. Jetzt könnt ihr euer Motiv anbringen und mit Designpapieren noch ein wenig an der Form verändern. Wer möchte kann natürlich auch direkt das Motiv umhäkeln, aber bedenkt dass ihr alles noch ein mal stempeln und colorieren müsst sollte euch ein Einstichloch einreißen!
***
After you have crochet this in all of your bridges you have to close it with crochet one slip stitch into the first stitch of this round. Now you can take your image and place it on your border. Of course you also can crochet direcly on your image but don´t foget you have to stamp an color again in the case one of your punch holes will tear!

So sieht euere Spitzenborte dann auf einer fertigen Karte aus.
***
Your boder is ready now. That´s how it looks like on your finished card!

Viel Spaß beim nachbasteln ... ähhh - häkeln ;-)
***
Happy crafting ... ermmm... crocheting ;-)

Und hier die Teamideen:
***
And here are the ideas from our team:



8 Kommentare:

Annette22 20. Juni 2015 um 22:15  

wunderschöne Kärtchen

Liebe Grüße

Annette

KatrinsART 20. Juni 2015 um 22:37  

Wow. Wie cool!!!!!
Häkelblümchen kenn ich ja und hab auch schon Karten damit aufgehübscht.
Doch das Umhäkeln ist ja mal ne tolle Idee.
Danke für die Inspiration.
LG Katrin

Numees 21. Juni 2015 um 12:41  

Liebe Bianca
Wow....das sind supersüsse Ideen!!! Vielen Dank dafür :o) Das werd ich ganz bestimmt ausprobieren.....ich glaub sogar heute noch! Da kann man ja auf "Vorrat" häckeln ;o)
Ganz liebe Grüsse euch allen
Isabelle

Papierkram 21. Juni 2015 um 14:28  

Nee, was ihr immer für geniale Ideen habt!

LG Beate

Terry Sullivan 22. Juni 2015 um 17:14  

Lovely idea! Enjoyed all the cards:)

Elvan Noyan Lehrach 23. Juni 2015 um 23:13  

Sehr genial!! Endlich mal eine tolle Anleitung für Häkelblumen!! Die werde ich gleich morgen ausprobieren!

Vielen Dank,

Elvan :-)

Bianca 24. Juni 2015 um 08:56  

Hallo ihr Lieben!
Vielen Dank für euren lieben Worte! Es freut mich sehr dass euch die Idee gefällt! Ich wünsche euch noch viel Spaß beim werkeln!
Liebe Grüße
Bianca vom Designer Team

Lien 26. Juni 2015 um 10:14  

Erg mooi, dat haken op een kaart. Dat ga ik zeker een keer uitproberen. Bedankt voor de duidelijke uitleg! Groetjes,Lien

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP