Geschenkestapel Pop-Up Karte

Samstag, 17. Januar 2015

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch gerne eine Geschenkestapel Pop-Up Karte zeigen.
***
Hey my friends,
today I want to like to show a Pop-up card with a gifts stack.
You'll find the english tutorial HERE!

An Material braucht ihr:
  • Cardstock 21,5 x 14 cm
  • Cardstock 21 x 13,5 cm
  • Designpapier 10 * 4,5 cm, 7,6 * 3,8 cm, 4,3 * 1,9 cm
  • Zubehör wie Schere, Kleber, Klebeband und Deko
Die beiden Cardstockstücke mittig falten (lange Seite).
Die gefaltete Karte (21 * 13,5 cm, bei 10,5 cm mittig gefaltet) nach den vorgegebenen Maßen einschneiden.  

Die 3 Flächen in der Mitte jeweils soweit zur rechten Seite falten, wie möglich.

Mit dem Falzbein glätten und aufklappen.
Designpapier in den Maßen 10 * 4,5 cm, 7,6 * 3,8 cm, 4,3 * 1,9 cm zuschneiden und aufkleben.

Zum Schluss mit Bändern, Schleife usw. verzieren und auf das größere Stück Cardstock kleben.
(Ich habe beides dann noch auf ein größeres Stück Cardstock geklebt, um es stabiler zu machen.)

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachwerkeln!
Liebe Grüße
Nela

Und hier sind die tollen Beiträge vom Team:
***
And here are the cards from the team:




8 Kommentare:

Merry 17. Januar 2015 um 22:59  

These cards are all so beautifully made...love all the papers used.

evamat 18. Januar 2015 um 16:16  

Wunderschöne Karten habt ihr da gewerkelt! - die merke ich mir 😉

Sabine 18. Januar 2015 um 18:36  

Die Karten sind eigentlich ganz einfach zu werkeln aber machen mächtig was her! Eure Werke sind wunderschön!!! Danke für die Anleitung und die Idee!
LG Sabine

Ines 18. Januar 2015 um 19:31  

Die muß ich unbedingt nachwerkeln! Klasse, danke fürs Zeigen.

GLG Ines♥

Kerstin 18. Januar 2015 um 21:48  

Ich bin begeistert von Euren Karten.Danke für die super Anleitung.
LG Kerstin

Marie Hallen 19. Januar 2015 um 09:20  

Soo tolle Karten =)
Bin hin und weg!!!
Danke für die super Idee.
Liebe Grüße
Marie

Sonny 19. Januar 2015 um 19:24  

Wow, super! Wieder eine tolle Anleitung die ich unbedingt ausprobieren muß! Damit sind die Geburtstagskarten für Februar beschlossene Sache! Hi hi!
Man bloß gut das ihr auch immer so viele schöne, verschiedene Anregungsmöglichkeiten gebt - da kann man gar nichts verkehrt machen!
Dankeschön und weiter so!!!

Heidi 23. Januar 2015 um 19:07  

Vielen Dank für die - leicht verständliche - Anleitung, hier hab ich sie gleich ausprobiert.

Liebe Grüße -
Heidi.

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP