Time to say goodbye - Stempelmagie

Donnerstag, 30. September 2010

Liebe Stempeleinmaleins-Leser, liebes Stempeleinmaleins-Team,

in den vergangenen Monaten war ich, stempeltechnisch gesehen, nicht gerade mit Kreativität gesegnet. Die Ideen wollten nicht mehr so sprudeln wie sonst. Meist musste ich richtig kämpfen, mich überhaupt mal an den Basteltisch zu setzen. Hinzu kam dann auch noch, dass ich dieses Jahr noch mehr als üblich im Berufsleben eingespannt war. In dieser Zeit hatte ich mir sogar oft überlegt, das Stempeln komplett aufzugeben.

Ich möchte mich an dieser Stelle besonders bei JayJay und dem ganzen SEME-Team für ihre unermüdliche Geduld mit mir bedanken. Gerne hätte ich öfters einen Beitrag geleistet, aber Kreativität kann man nicht erzwingen - ein Hobby sollte ja immer noch Spaß machen!

Erst in den letzten Wochen habe ich mich dem Stempeln wieder etwas angenähert und die Freude scheint langsam zurückzukommen.

Ich hatte schon vor längerer Zeit überlegt, das Team zu verlassen. Damals ist JayJay so lieb gewesen und hat mir eine Auszeit angeboten. Ich bin im Team geblieben und wollte dann nach einiger Zeit erst entscheiden, wie es endgültig weiter geht.

Nun steht erneut eine berufliche Weiterbildung bei mir an und wirklich ruhig wird es dann bei mir in der nächsten Zeit nicht werden.

Deshalb habe ich mich jetzt endgültig dazu entschieden, meinen Platz beim SEME frei zu geben. In Zukunft würde ich gerne mal ab und an einen Gastbeitrag beisteuern - ich habe JayJay schon angeboten, dass sie sich auch jederzeit bei mir melden kann :)

Ich wünsche den Mädels vom Team weiterhin so viele kreative Ideen und wundervolle Werke!
Liebe Stempeleinmaleins-Leser, habt Dank für euer Interesse und eure Kommentare!
Liebes Stempeleinmaleins-Team, macht so weiter wie bisher - mit viel Spaß und Engagement!

Wir lesen uns bestimmt,
eure Tanja/Stempelmagie

6 Kommentare:

hellerlittle 30. September 2010 um 15:13  

Liebe Tanja,
ich habe grade eine riesen Gänsehaut so schön hast du deinen Abschiedsgruss getippselt *seufz
Ich wünsche dir eine gute Zeit und eine erfolgreiche Weiterbildung, vergiss die Entspannung beim basteln nicht ganz *gg
herzlichst hellerlittle

Anja 30. September 2010 um 16:15  

Schade, dass du gehtst, aber schön, dass wir deine Werke auf deinem blog noch weiter bewundern dürfen. Und damit meine ich besonders die früheren Sachen von dir. Ich konnte mir schon so viel Ideen und Tips bei deinem blog abschauen, vielen Dank einmal dafür.
Liebe Grüsse, Anja

cathi139 30. September 2010 um 16:27  

Hallo Tanja,
ich denke, jeder sollte Verständnis für Deine Entscheidung haben! Das Leben besteht leider nicht nur aus Basteln und es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten. Ich wünsche Dir jedenfalls alles Gute und bleibe treuer Verfolger Deines Blogs.
Gruß
cathi

Anonym 30. September 2010 um 18:02  

Liebe Tanja,
schade,dass du nicht mehr im SEME Team sein wirst.Toll,wenn du deinen blog weiterführst,denn auch ich stöber bei dir sehr gerne in älteren Beiträgen.Gerade als Anfänger lerne ich viel von Dir.Auch ich muss immer wieder erfahren,dass im Leben nicht nur das Hobby zählt....Danke für deine schön gewählten Worte und schön wenn du den anderen SEME-Mädels und auch uns Besuchern mal ein Zeichen von Dir schickst(vielleicht in einem kl. Beitrag so ab und zu).Viel Glück für Deine Zukunft und bleib gesund...
Liebe Grüße
Marion F.

Sonnenblume und Mausel 1. Oktober 2010 um 06:56  

Liebe Tanja,
schade, das du das SEME Team verlässt. Aber wenn du so viel Stress hast, ist das verständlich. Ich freu mich schon auf deine Gastbeiträge :)
Liebe Grüße, Mausel

Tina 1. Oktober 2010 um 09:53  

ich hab schon laaangee Zeit deinen Blog gespeichert und schau immer wieder gern rein-auch wenn´s nix gestempeltes gibt- deine Nähwerke sind auch vom feinsten
viel Erfolg bei deiner Weiterbildung
lG Tina

E-Mail Abo

Archiv

Besucher

Besucherzaehler

Leser

  © Blogger template Writer's Blog by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP